Strahlenburg

Burg Strahlenburg

Burg Strahlenburg

Deutschland / Baden-Württemberg

Am Ausgang des Tals des Kanzelbachs in die Rheinebene liegt die 1235 errichtete Burg Strahlenburg. Die recht kleine Anlage beherbergt heute eine Gastronomie und ist gern besucht. Von der Burg haben sich Teile der Ringmauer, die Fassaden des Palas und der leicht eindrucksvolle Bergfried erhalten. Viele Elemente wurden 1733 abgerissen oder sind mit der Errichtung der Gastronomie verschwunden. Heute lädt die Strahlenburg mit einer weiten Aussicht zu einem Besuch ein.

Burg Strahlenburg 1
Burg Strahlenburg 2

Baubestand & Beschreibung

Burg Strahlenburg liegt inmitten eines Weinhangs auf einem Bergsporn. Die Erschließung der Anlage erfolgt heute wie damals über den alten Halsgraben, der dank des hier entstandenen Parkplatzes einen großen Teil seiner Tiefe verloren hat. Vom Parkplatz führt der Weg über den mittlerweile eingeebneten und asphaltierten Halsgraben durch ein wiederaufgebautes Tor in den Zwinger. Der Zwinger wurde von einer äußeren Wehrmauer und einer inneren langgezogenen Schildmauer eingerahmt, die beide noch teilweise existent sind. Die äußere Wehrmauer ist gut erhalten und auf voller Länge vorhanden. Die innere Schildmauer wurde zum größten Teil abgebrochen und musste einem Restaurant aus den 1960er Jahren weichen.
Am nördlichen Ende geht der Zwinger über in eine sehr kleine Vorburg, die durch weitere Bebauung nicht mehr im eigentlichen Stil vorhanden ist und durch den Abbruch der Wehrmauer mit in die Kernburg integriert wurde. Der Weg führt statt durch die Vorburg durch ein Restaurant hindurch und fungiert so wie eine Art neumodisches Tor. Hinter dem Durchgang eröffnet sich der Blick auf die Kernburg, die mit zahlreichen Bäumen, einer wunderbaren Aussicht und der Funktion als Restaurantterrasse zum Verweilen einlädt. Mitten im Hof steht der ehemalige Brunnen, der heute noch eine gewisse Tiefe aufzuweisen hat. Am südlichen Ende der kleinen Kernburg ist noch die Schildmauer in vollem Umfang vorhanden und zieht sich zum Teil hinter das Haus und in die alte Zwingeranlage hinein. Die zur Angriffsseite eher spitz zulaufende Mauer endet im Bergfried, der somit den südlichsten Teil der Burg bildet. Nur über diesen war es möglich auf die Schildmauer zu gelangen. War die Burg eingenommen, gab es immer noch die Möglichkeit sich vom Bergfried und der mächtigen Mauer aus zu wehren. An die Schildmauer wurde der Palas gebaut, von dem heute nur noch eine Fassade zum Tal hin und weitere Elemente auf der Schildmauer erhalten geblieben sind und einige Fenster und Balkenauflager aufweisen. Dieser Bereich dient heute als Lager für Stühle und Tische und ist nicht zugänglich. Direkt neben dem Palas befindet sich der Zugang zum Bergfried. Im Inneren gelangt man über eine sehr enge und steile Treppe auf dessen Spitze. Oben angekommen eröffnet sich eine fabelhafte Aussicht über die Rheinebene und die Burg.

Historie

Begonnen wurde die Burg 1235 unter Konrad von Strahlenburg. Der Palas erhielt um 1340 ein weiteres Stockwerk. Der Zwinger entstand im 15. Jahrhundert. 1733 hat man Teile der Burg abgerissen. Es gibt mehrere Grundrisse der Anlage aus der Entstehungszeit.

Events in der Nähe

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Burg Strahlenburg liegt auf einem Berg oberhalb von Schriesheim nahe der Autobahn A5. Sie ist aufgrund ihres Restaurants weitreichend ausgeschildert und über die A5 Ausfahrt "Ladenburg" oder die B3, die durch den Ort führt, schnell zu erreichen.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Gastronomie

In der Burg befindet sich ein Restaurant.

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 09.01.2014, 05.08.2009


Burgen in der Umgebung

Burg Ladenburg

Schloss
68526 Ladenburg
Entfernung: 4.42 km

Schloss Heidelberg

Schloss, Halbruine
69115 Heidelberg
Entfernung: 7.86 km

Burg Handschuhsheim

Ruine
69121 Handschuhsheim
Entfernung: 5.31 km

Burg Windeck

Ruine
69469 Weinheim
Entfernung: 7.99 km

Schloss Schwetzingen

Schloss
68723 Schwetzingen
Entfernung: 12.34 km

Burg Reichenstein (Neckar)

Ruine
69151 Neckargemünd
Entfernung: 13.34 km

Burg Neckarsteinach

Ruine
69239 Neckarsteinach
Entfernung: 13.53 km

Burg Neckarsteinach

Schloss
69239 Neckarsteinach
Entfernung: 14.05 km

Burg Hohenhardter Hof

Burg
69168 Wiesloch
Entfernung: 19.06 km

Burg Zuzenhausen

Ruine
74939 Zuzenhausen
Entfernung: 23.05 km

Burg Hemsbach

Halbruine
69502 Hemsbach
Entfernung: 12.86 km

Burg Schadeck

Ruine
69239 Neckarsteinach
Entfernung: 13.52 km

Burg Neckarsteinach

Schloss
69239 Neckarsteinach
Entfernung: 13.86 km

Burg Dilsberg

Ruine
69151 Neckargemünd-Dilsberg
Entfernung: 14.77 km

Burg Starkenburg

Ruine
64646 Heppenheim
Entfernung: 19.12 km
weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen