Romburg

Burg Romburg

Burg Romburg

Deutschland / Baden-Württemberg

Burg Romburg liegt im Tal der Wolfacher Burgen. Sie wurde auf einem kleinen Hügel im Tal errichtet und stammt wahrscheinlich aus dem 13. Jahrhundert. Von der Anlage haben sich nur der Graben und der Burghügel erhalten. Es handelte sich wahrscheinlich um eine Turmburg zur Kontrolle des Handelsweges. Der Burgberg ist heute privat und kann nicht besucht werden. Von der Straße eröffnen sich zahlreiche Einblicke auf das Grundstück.

Burg Romburg 1
Burg Romburg 2

Baubestand & Beschreibung

Burg Romburg befindet sich an der Einmündung des Wilden Schapbachs in das Tal des Wolfs, abseits der Wolfacher Burgen. Von der Burg ist heute nur noch wenig existent. Es erinnert nur noch ein großer Burghügel an die ehemalige Burg. Heute ist das Grundstück von einer Seite durch Wald von der anderen durch Gebäude begrenzt. In einem Gebäude unterhalb der Burg sollen noch alte Kellergewölbe erhalten sein. An einigen Stellen ist der Halsgraben noch gut zu erkennen. Bei der Burg handelte es sich einst wahrscheinlich um eine Turmburg zur Kontrolle der Handelswege. An der Westseite schauen noch Teile der Ringmauer aus der Erde.

Historie

Erbaut wurde die Burg wahrscheinlich um 1300. Romburg war bis um 1500 im Besitz der Geroldsecker und wurde dann an Fürstenberg verkauft.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Burg Romburg liegt in der Ortschaft Bad Rippoldsau-Schapbach, direkt an der Kreuzung zwischen der Straße zur B28 nach Bad Freyersbach und der Straße nach Bad Rippoldsau. Die Burg befindet sich direkt in dem Dreieck Wolfach, Bad Freyersbach und Freudenstadt. Am besten über die B28 bis nach Freyersbach und dort weiter nach Schapbach. Die Straße endet an einer Kreuzung, an der sich die Burg befindet.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 17.01.2014, 17.02.2004


Burgen in der Umgebung

Burg Walkenstein

ehemalige Burg
77709 Oberwolfach
Entfernung: 5.36 km

Burg Wolfach

Schloss
77709 Wolfach
Entfernung: 9.5 km

Burg Oberwolfach

Ruine
77709 Wolfach
Entfernung: 8.19 km

Burg Schenkenburg

Ruine
77773 Schenkenzell
Entfernung: 10.12 km

Burg Schiltach

ehemalige Burg
77761 Schiltach
Entfernung: 10.52 km

Burg Friedburg

Burg
77728 Oppenau
Entfernung: 14.28 km

Burg Tannenfels

Ruine
72270 Baiersbronn Obertal Ilgenbach
Entfernung: 17.19 km

Schloss Hornberg

Ruine
78132 Hornberg
Entfernung: 18.45 km

Burg Hausach

Ruine
77756 Hausach
Entfernung: 13.14 km

Burg Schilteck

Ruine
78713 Schramberg
Entfernung: 16.41 km

Burg Schramberg

Ruine
78713 Schramberg
Entfernung: 17.93 km

Burg Falkenstein

Ruine
78713 Schramberg
Entfernung: 19.28 km
weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen