Külsheim

Burg Külsheim

Burg Külsheim

Deutschland / Baden-Württemberg

Burg Külsheim liegt auf einem Bergsporn oberhalb des Amorbachs. Die Anlage wurde 1144 erstmals urkundlich genannt und im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Der runde Bergfried gehört zu den ältesten Gebäuden. Der Palas und die Wohnbauten stammen aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Heute beherbergt die sehenswerte Burg städtische Einrichtungen und lässt sich über die äußere Wehranlage vollständig umrunden.

Adresse

Burg Külsheim 97900 Külsheim Parken: Burg, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand:Halbruine
Burgtyp:Spornburg
Nutzung:Stadtverwaltung
Lage:320 m.ü.NN.
Sonnenlicht:07:10-15:23 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten:privat, offen
mehr
Eintrittspreise:frei

Baubestand & Beschreibung

Burg Külsheim

Die Burg Külsheim befindet sich am Ende eines Bergrückens inmitten des gleichnamigen, kleinen Örtchens. Die Anlage hat sich recht gut erhalten, bzw. wurde ausgiebig restauriert. Die neue Brücke (früher lag der Eingang im Norden) führt über den Graben zum Torhaus, das im Inneren ein altes Gewölbe und dahinter den kleinen Burghof aufweist.
Die Burg beherbergt heute ein Rathaus. Sie wird noch durch einen tiefen Halsgraben vom Bergrücken getrennt. Von der Brücke eröffnet sich ein Blick in den Graben und auf den Bergfried, der zum Teil aus Buckelquadersteinen besteht und das alte Tor flankiert hat.
Etwas abseits der Brücke, Richtung Norden, befindet sich eine Treppe, die in den Graben und die äußere Zwingeranlage führt. Zum Bergrücken wird die Burg ganz normal durch einen Halsgraben vom Berg getrennt, der auch von beiden Seiten aufgemauert war, so dass man ihn nicht untergraben konnte. Zum Tal hin hat man einen Graben um die Burg gezogen und diesen von außen mit einer standhaften Wehrmauer versehen, quasi eine Art Zwinger. Eine recht eigenwillige aber effektive Konstruktion, die das Eindringen von dieser Seite erschwerte. In der Zwingeranlage sind unter anderem ein sehr enger Durchgang, Teile von Wehrmauern und die Reste eines dickeren Turmes zu erkennen. Nördlich befindet sich der Graben, der ursprünglich durch ein kleines Bächlein entstanden ist und beim Bau der Burg verbreitert wurde. Neben der brusthohen Wehrmauer ist hier noch die Zugbrücke zu erkennen, die im Laufe der Jahrhunderte durch eine Brücke aus Stein ausgewechselt wurde. Direkt an der Brücke sind noch die restlichen Mauern eines Torturmes zu erkennen, der diese flankierte. Auch in der Mauer der Kernburg lassen sich noch die zugemauerten Reste eines Tores ausmachen.
Der Weg führt durch die Zwingeranlage bis zum nordwestlichen Ende, an dem sich der Stumpf des zweiten Wehrturmes befindet.
Die Burg Külsheim ist zum größten Teil sehr interessant. Der Besucher hat die Möglichkeit die Burg zu umrunden. Das Innere beherbergt heute ein Rathaus und ist größtenteils für die Öffentlichkeit gesperrt.

Historie

Der Ort zur Burg wird das erste Mal 1144 genannt. Der Bergfried entstand zum Ende des 12. Jahrhunderts. Der Palas ist wohl Ende des 15. Jahrhunderts entstanden. Andere Wohnbauten stammen aus dem 16. Jahrhundert. 1687 wurde die Burg ausgiebig umgebaut. Grund war wahrscheinlich eine vorausgehende Zerstörung.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Burg Külsheim liegt in dem gleichnamigen Ort südlich von Wertheim und nordöstlich von Walldürn. Über die A3 Ausfahrt "Wertheim" oder die A81 Ausfahrt "Tauberbischofsheim" auf die B27 nach Külsheim. Innerorts der Ausschilderung zur "Festhalle" folgen. Die Festhalle liegt neben der Burg.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 17.01.2014, 21.07.2005


Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen