Burg Ladenburg, Bischofshof

Burg Ladenburg, Bischofshof

Deutschland / Baden-Württemberg

Inhaltsverzeichnis

Kurz & gut

Die Ladenburg war ursprünglich eine römische Siedlung mit römischem Kastell. Im 12. Jahrhundert baute man in den Ort eine Niederungsburg, von der sich heute nur noch ein Turm mit einer Höhe von acht Metern erhalten hat, der später in das heutige Schloss Bischofshof integriert wurde. Im Bereich der Burg stößt man auf Teile der Stadtmauer und offengelegte Fundamente von römischen Ruinen.

Bilder

Burg Ladenburg, Bischofshof 1
Burg Ladenburg, Bischofshof 2

Baubestand & Beschreibung

Burg Ladenburg, Bischofshof

Burg Ladenburg befand sich direkt in einer Ecke der Stadtmauer des gleichnamigen Ortes. Der ehemalige Standort hinter der Bibliothek unterliegt heute großflächigen Freilegungen, bei denen die alten Gemäuer der römischen Vorbauten für die Öffentlichkeit zur Besichtigung offengelegt wurden.
Von der alten Niederungsburg soll sich ein 8 m hoher Wohnturm erhalten haben. Krahe erwähnt diesen in seinem Buch mit 7,8 m auf 9,7 m Grundfläche und 0,75 m dicken Mauern.
Der Turm aus dem 12. oder 13. Jahrhundert wurde allem Anschein nach im Schloss Bischofshof verbaut, dem heutigen Sitz des Lobdengau-Museums. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen zweigeschossigen Renaissancebau mit Erkern und einem oktogonalen bzw. achteckigen Treppenturm mit ionischem Rundbogenportal. Das Bauwerk erhielt vermutlich um 1758 seine italienisch anmutende Fassade, die 1960 rekonstruiert wurde.
Von der alten Burg, die nach 1149 erbaut wurde, lassen sich an der Stelle des Bischofshofes nur noch schwer Reste finden. Die Anlage wurde durch das Schloss, die Stadtmauer und die Ausgrabungen bzgl. der römischen Reste stark verändert. Einzig der Turm, der von 1229 stammen soll, hat sich erhalten. An der Kirche befindet sich ein weiterer Anbau und eine ältere Ausgrabungsstätte, die noch Elemente aus der Römerzeit zeigen. Der Bischofshof (heutige Museum) war ursprünglich über einen offenen Gang mit der Kirche verbunden. Neben der Kirche stößt man auf einen rekonstruierten Teil der alten Stadtmauer. Direkt vor der Kirche befand sich ein Lustgarten. Der ehemalige Friedhof der Kirche verschwand zugunsten dieses Gartens.

Historie

Die Burg wurde nach 1149 errichtet. Im 16. Jahrhundert erfolgte ein Neubau, der im Zuge des Dreißigjährigen Krieges 1622 zerstört wurde. Ab 1705 befand sich hier ein kurpfälzisches Oberamt. Es folgte ein Umbau zur barocken Landschreiberei 1758.
1960 wurden die Fassadenmalereien erneuert. Nach einer grundlegenden Renovierung des Gebäudes ab 1965 kam es zur Eröffnung des Lobdengau-Museum 1968. Das Bauwerk wurde 1988 unterirdisch noch einmal erweitert.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Ladenburg liegt in dem gleichnamigen Ort direkt im Zentrum. Über die A5 Ausfahrt "Ladenburg" nach Ladenburg. In einer der unzähligen Gassen oder auf dem Altstadtparkplatz parken und den Ausschilderungen zur Stadtbibliothek folgen. Hinter der Stadtbibliothek liegt das ehemalige Burggelände.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Querverweise

Bei folgenden Burgen wird Ladenburg, Bischofshof erwähnt:

Burg Strahlenburg

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 20.02.2018, 17.01.2014, 24.02.2005


Burgen in der Umgebung

Burg Strahlenburg

Halbruine
69198 Schriesheim
Entfernung: 4.42 km

Burg Windeck

Ruine
69469 Weinheim
Entfernung: 9.77 km

Burg Handschuhsheim

Ruine
69121 Handschuhsheim
Entfernung: 7.37 km

Schloss Schwetzingen

Schloss
68723 Schwetzingen
Entfernung: 10.04 km

Schloss Heidelberg

Schloss, Halbruine
69115 Heidelberg
Entfernung: 10.25 km

Burg Starkenburg

Ruine
64646 Heppenheim
Entfernung: 19.69 km

Burg Hemsbach

Halbruine
69502 Hemsbach
Entfernung: 13.61 km

Burg Hohenhardter Hof

Burg
69168 Wiesloch
Entfernung: 20.47 km
weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen