Burg Gröbern, Gröbernturm

Burg Gröbern, Gröbernturm

Deutschland / Baden-Württemberg

Inhaltsverzeichnis

Kurz & gut

Der Gröbernturm ist eine alte Turmburg am Ausgang des Harmersbachs bzw. Erlenbachs in das Kinzigtal. Im Laufe der Geschichte wechselte er häufig den Besitzer. Heute gehört der Turm zum Golfclub, der das alte Hofgut Gröbern als Clubhaus nutzt. Seine Umgebung ist recht zugewachsen, sodass der Blick auf ihn von allen Seiten durch Bäume versperrt wird.

Hat Burg Gröbern trotz Corona Lockdown offen?

Kategorie: nur Außenbesichtigung
Diese Burg oder dieses Schloss ist privat und auch außerhalb des Lockdowns nicht betretbar. Es gibt nur die Möglichkeit die Anlage von außen zu besichtigen.*

Bilder

Burg Gröbern, Gröbernturm 1
Burg Gröbern, Gröbernturm 2
mehr Bilder

Baubestand & Beschreibung

Im badischen Biberach mündet der Erlenbach bzw. Harmersbach in die Kinzig. An dem weitläufigen Taleingang liegt der Gröbernturm. Der Turm gehört zu dem Gutshof Gröbern, das heute Teil eines Golfclubs ist. Er weist eine Höhe von 17 m auf und besitzt eine gleichmäßige architektonische Gliederung. So trifft man im ersten Obergeschoss auf drei einteilige und in den folgenden Geschossen auf jeweils vier doppelteilige Fenster. Insgesamt besitzt der Gröbernturm fünf Stockwerke. Ursprünglich gab es einen Graben und einen Wall, die zusammen den Turm umgaben. Da die Anlage schon länger nicht genutzt wird, sind hohe Bäume um den Turm gewachsen. Der Blick ist vor allem im Sommer nur sehr bedingt.

Historie

Vermutlich wurde der Gröbernturm als Lehen des Klosters Gengenbach im 13. Jahrhundert errichtet. 1222 gibt es eine urkundliche Erwähnung zusammen mit Kloster und den Lehensnehmern bzw. den Herren von Sneyt. Bis 1580 war er im Besitz der Herren von Gröbern, die sich nach ihrer Burg nannten. 1689 wurde der Gröbernturm von den Franzosen niedergebrannt und 1699 wieder aufgebaut. Durch Erbe kam die Burg schließlich 1862 an das evangelische Kraichgauer Damenstift. Das Kraichgauer Damenstift ließ den Turm 1954 sanieren und instandsetzen. Leider brannte er 1958 wieder aus, wurde aber gleich wieder hergerichtet.

Anfahrt

Über die A5 Ausfahrt "Offenburg" auf die B33a Richtung Offenburg und weiter Richtung Haslach im Kinzigtal. In Biberach an der Kinzig abfahren Richtung Harmersbach und der Ausweisung zum Golfclub Gröbernhof folgen. Hinter dem Clubhaus des Gröbernhofs befindet sich der Turm inmitten des Golfplatzes.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Sonstige Bemerkungen

Bei dem Turm handelt es sich um keinen Lost Place! Das Grundstück ist privat und abgeschlossen. Eine Besichtigung von außen und eine Annährung auf wenige Meter ist möglich und erlaubt. Das Betreten des Turms ist ohne Genehmigung verboten.

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 26.01.2019


Burgen in der Umgebung

Burg Hohengeroldseck

Ruine
77960 Seelbach-Schönberg
Entfernung: 5.74 km

Burg Lützelhardt

Ruine
77960 Seelbach
Entfernung: 8.06 km

Burg Alt-Geroldseck

ehemalige Burg
77960 Seelbach-Schönberg
Entfernung: 5.8 km

Burg Diersburg

Ruine
77749 Hohberg-Diersburg
Entfernung: 9.54 km

Schloss Dautenstein

Halbruine, Schloss
77960 Seelbach-Dautenstein
Entfernung: 9.55 km

Burg Oberwolfach

Ruine
77709 Wolfach
Entfernung: 12.39 km

Burg Wolfach

Schloss
77709 Wolfach
Entfernung: 12.89 km

Burg Friedburg

Burg
77728 Oppenau
Entfernung: 17.53 km

Burg Stollenburg

ehemalige Burg
77770 Durbach
Entfernung: 18.62 km

Burg Keppenbach

Ruine
79348 Freiamt - Sägplatz
Entfernung: 21.79 km

Burg Hausach

Ruine
77756 Hausach
Entfernung: 10.13 km

Burg Walkenstein

ehemalige Burg
77709 Oberwolfach
Entfernung: 12.45 km

Burg und Schloss Ortenberg

Halbruine
77799 Ortenberg
Entfernung: 13.4 km

Burg Staufenburg

Halbruine
77770 Durbach
Entfernung: 18.4 km

Schloss Hornberg

Ruine
78132 Hornberg
Entfernung: 18.85 km
schließen

*Anmerkung
Die Angaben bzgl. Öffnungszeiten im Lockdown sind ohne Gewähr. Wir haben nach bestem Wissen und Gewissen alle Burgen versucht zu kontaktieren und zu kategorisiert. Burgenarchiv.de und der Autor übernehmen keine Haftung für Richtigkeit. Bitte beachten Sie zudem, dass Privatgrundstücke weiterhin nicht betreten werden dürfen. Diese Angaben sind nur als Empfehlungen zu sehen. Sie erhalten hiermit keine Rechte, die über die Gesetzeslage hinausgehen. Bitte halten Sie sich an die Vorschriften (auch mit UAVs) und wahren Sie bitte die Privatsphäre der Besitzer. Sollten Sie weitere Informationen haben oder mehr wissen, würden wir uns über eine Mail freuen: Hier klicken Danke!

Kommentar verfassen