Die schönsten Schlösser und Burgen um Lübeck

Die Schlösser und Burgen um Hansestadt Lübeck

In und um Hansestadt Lübeck gibt es gleich mehrere Schlösser, Burgen oder Festungen. Jede dieser Sehenswürdigkeiten hat ihren ganz eigenen Charme und lädt zu einem schönen Ausflug in die Region ein. Laut Experten gab es einst über 25.000 Wehrbauten und Rittersitze in Deutschland. So finden sich auch diese 7 Schlösser, Burgen und Festungen in der Umgebung von Hansestadt Lübeck wieder, die sich hervorragend im Zusammenhang mit einer Wanderung, einer Radtour oder einer einfachen Burgentour besuchen lassen. Viel Spaß beim Durchforsten und Stöbern. Die Wehranlagen warten auf ihre Entdeckung!



Übersichtskarte


 

Im Norden von Hansestadt Lübeck

1. Burg Lübeck, Bucu

Burg Lübeck, Bucu in Schleswig-Holstein

Burg Lübeck, Bucu in Schleswig-Holstein

Adresse: 23552 Lübeck [zur Karte]

Die Wallburg Bucu ist ursprünglicher Ausgangspunkt der Stadtgründung von Lübeck. Von der einstigen Anlage, die die Halbinsel zum Festland flankierte, sind heute kaum noch bauliche Reste erhalten. Sie wurde im Mittelalter großzügig abgerissen, um an der selben Stelle das heutige Burgkloster zu errichten. In den Straßennamen lassen sich unter anderem noch die Dimensionen der einstigen Anlage erkennen. Sie lag im Bereich des Häuserblocks südwestlich des heutigen Burgtors und existierte von dem 8. Jahrhundert bis 1227.

weiterlesen


2. Schloss Eutin

Schloss Eutin in Schleswig-Holstein

Schloss Eutin in Schleswig-Holstein

Adresse: Schlossplatz, 23701 Eutin [zur Karte]

Am Großen Eutiner See steht das Schloss Eutin. Die Wasserburg stammt aus dem 12. Jahrhundert und wuchs im Laufe der Zeit zu einem großen Wasserschloss mit Ringwassergraben und Garten heran. Der Garten gibt die Möglichkeit das Schloss vollständig zu umrunden und auch der Hof steht zur freien Erkundung offen. Im Schloss befinden sich eine Gastronomie und private Räumlichkeiten. Die Anlage ist vor allem in der Ferienzeit im Sommer gern besucht.

weiterlesen


Im Nordosten von Hansestadt Lübeck

3. Burg Alt Lübeck, Liubice

Burg Alt Lübeck, Liubice in Schleswig-Holstein

Burg Alt Lübeck, Liubice in Schleswig-Holstein

Adresse: Zur Teerhofsinsel, 23556 Lübeck [zur Karte]

Direkt an der Mündung der Schwartau in die Trave befinden sich die letzten Reste der einstigen Burg Alt Lübeck. Die Wallburg befand sich ursprünglich auf einer Halbinsel mit Wassergraben. Nachdem sie im 12. Jahrhundert ein gewaltsames Ende ereilte, übertrug man den Namen auf die Burg Bucu, die sich an der Stelle der Altstadt von Lübeck befand.

Von der Burg Alt Lübeck sind nur wenige Reste erhalten geblieben. Man stößt auf niedrige Wallanlagen, verlandete Gräben und die beiden benachbarten Flüsse. Vor allem im frühen Sommer ist es hier traumhaft schön. Für Eisenbahnfans verläuft direkt neben der Burg eine kleine Zugtrasse.

weiterlesen


4. Burg Räuberkuhle, Gosevelde

Burg Räuberkuhle, Gosevelde in Schleswig-Holstein

Burg Räuberkuhle, Gosevelde in Schleswig-Holstein

Adresse: 23626 Timmendorfer Strand-Häven [zur Karte]

Die ehemalige Turmhügelburg mit dem seltsamen Namen stand auf einer kleinen Anhöhe oberhalb eines heute versandeten Sees. Es handelte sich um einen mehrstöckigen Holzturm aus dem 13. Jahrhundert, der heute nicht mehr erhalten ist. Eine Informationstafel und der abgesperrte Hügel weisen auf die einstige Existenz einer Burg hin.

weiterlesen


Im Süden von Hansestadt Lübeck

5. Schloss Ratzeburg

Schloss Ratzeburg in Schleswig-Holstein

Schloss Ratzeburg in Schleswig-Holstein

Adresse: Schlosswiese, 23909 Ratzeburg [zur Karte]

Von dem Schloss Ratzeburg steht heute nichts mehr. Nur eine große Wiese erinnert an die Burg. Die schöne Altstadt lädt zusammen mit der Schlosswiese und dem Park mit seinen Linden zu einem längeren Spaziergang ein.

weiterlesen



Im Südwesten von Hansestadt Lübeck

6. Schloss Ahrensburg

Schloss Ahrensburg in Schleswig-Holstein

Schloss Ahrensburg in Schleswig-Holstein

Adresse: Lübecker Str. 1, 22926 Ahrensburg [zur Karte]

Inmitten eines weitläufigen Parks unweit von Hamburg steht auf einer kleinen, künstlich angelegten Insel das märchenhafte Schloss Ahrensburg. Bis in das 16. Jahrhundert befand sich weiter südöstlich die Burg Arnesvelde, die zu jener Zeit zugunsten der Errichtugn von Schloss Ahrensburg vollständig abgetragen wurde.

Der wunderschöne Herrensitz gehört heute zu den schönsten Schlössern und Burgen in Deutschland, auch wenn es sich bei Schloss Ahrensburg im herkömmlichen Sinn um kein Schloss handelt. Es gab hier nie eine gehobene Hofkultur.

Schloss Ahrensburg erinnert stark an Schloss Glücksburg. Die Anlage wurde im Stil der niederländischen Renaissance gebaut. Im Inneren befinden sich Veranstaltungsräume, ein Museum und die Schlossverwaltung. Heute lädt es mit einer schönen Parklandschaft, dem Museum und einer interessanten Vergangenheit zu einem Besuch ein. Vor allem für Hamburger ist dieser malerische Flecken Erde schnell erreicht.

weiterlesen


Im Nordwesten von Hansestadt Lübeck

7. Burg Katzburg

Burg Katzburg in Schleswig-Holstein

Burg Katzburg in Schleswig-Holstein

Adresse: 23715 Bosau-Hassendorf [zur Karte]

Die Burg Katzburg stammt wahrscheinlich aus dem 9. oder 10. Jahrhundert. Es handelt sich um eine Wallburg, die aufgrund fehlender urkundlicher Belege wahrscheinlich keine Adelsburg war. Von der Anlage sind nur noch Erdwälle erhalten, von denen sich nur ein Viertel besuchen lässt. Der Wall ist noch gut zu erkennen. Er war ursprünglich sieben Meter hoch.

weiterlesen


Kommentar verfassen