Unteres Schloss Grönenbach

 Unteres Schloss Grönenbach
Deutschland / Bayern

Inhaltsverzeichnis

Kurz & gut

Das Untere Schloss Grönenbach wurde im 16. Jahrhundert als Witwensitz errichtet. Es handelt sich um einen viereckigen Bau, der an jeder Ecke einen runden Turm aufzuweisen hat. Der Eingang erfolgt von der Westseite her und trägt ein Wappen über der Tür, das auf die Geschichte des Bauwerks als Witwensitz eingeht.
Heute befindet sich das Untere Schloss Grönenbach in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Über die öffentlichen Straßen gibt es die Möglichkeit das Grundstück zu umrunden und sich die Anlage von allen Seiten anzusehen. Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner.

Best-of-Listen

Unteres Schloss Grönenbach wird in folgenden Artikeln erwähnt:
Die schönsten Schlösser und Burgen im Allgäu

Bilder

Adresse, Karte & Parken


Burg Unteres Schloss Grönenbach
Dr.-Schmidtchen-Weg
87730 Bad Grönenbach

Parken: Im angrenzenden Ort zu Burg Unteres Schloss Grönenbach gibt es zahlreiche, kostenlose Parkmöglichkeiten.

Kurzinfo

Punkte: keine Bewertung
Zustand: Schloss
Burgtyp: Niederungsburg
Nutzung: privat
Lage: 690 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 05:24-21:17 Uhr Info

Historie

Im Jahr 1563 errichten die vier Brüder Konrad, Wolfgang, Christoph und Philipp von Pappenheim das Untere Schloss Grönenbach. Es dient fortan als Witwensitz für ihre Familie. Nach dem Tod von Philipp von Pappenheim im Jahr 1619 zieht seine Witwe, Anna von Winneberg, auf das Schloss. Sie pflegt dort bis 1626 ihren calvinistischen Glauben.
Im 17. Jahrhundert dient das Untere Schloss Grönenbach als Residenz für Beamte. Eine der bekanntesten Personen, die in dieser Zeit hier lebt, ist Georg Weidlin. Im Laufe der Jahre wechselt das Schloss mehrfach den Besitzer. So geht es beispielsweise 1692 in den Besitz des Fürststifts Kempten über.
Im Jahr 1803 wird das Untere Schloss Grönenbach zum Besitz des bayerischen Staates und wird kurz darauf an den Gutsbesitzer Josef Spatz veräußert. Damit wird das Schloss zu Privatbesitz und es folgt ein mehrmaliger Besitzerwechsel.

Eintritt und Öffnungszeiten

Eintrittspreise oder Öffnungszeiten nicht mehr aktuell? Hier bitte einreichen.
Öffnungszeiten: privat, geschlossen
Eintrittspreise: Außenanlage: frei
Burg: privat
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 06.01.2019


Burgen in der Umgebung

- Hohes Schloss Grönenbach

Schloss
87730 Bad Grönenbach
Entfernung: 0.42 km

Burg Burghalde Kempten

Ruine
87435 Kempten im Allgäu
Entfernung: 18.51 km

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen