Ladenburg

Burg Ladenburg

Deutschland / Baden-Württemberg

Die Ladenburg war ursprünglich eine römische Siedlung mit römischem Kastell. 1229 baute man in den Ort eine Niederungsburg, von der sich heute nur noch ein Turm mit einer Höhe von acht Metern erhalten hat. Der Turm liegt direkt am Museum, das sich hauptsächlich mit der römischen Geschichte auseinandersetzt.

Diese Burg teilen

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Adresse

Burg Ladenburg
68526 Ladenburg
Parken: im Ort, kostenpflichtig

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Ruine
Burgtyp: Stadtburg, Niederungsburg
Nutzung: Museum
Lage: 105 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 07:08-16:05 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: offen
Eintrittspreise: frei

Baubestand & Beschreibung

Burg Ladenburg befand sich direkt im Zentrum des gleichnamigen Ortes. Der Platz hinter der Bibliothek, wo sie einst stand, unterliegt heute Dauerausgrabungen, bei denen die alten Gemäuer der einstigen Stadtburg des Ortes freigelegt werden.
Direkt neben dem Museum befindet sich das einzige vollständig erhaltene Überbleibsel aus der Blütezeit der alten Burg. Es handelt sich um einen Turm. An der Kirche befindet sich ein weiterer Anbau und eine ältere Ausgrabungsstätte, die noch Elemente aus der Römerzeit zeigen. Zwischen dem Turm und dem Gebäude, das heute das Museum beherbergt, befand sich ein Graben. Das heutige Museumsgebäude war über einen offenen Gang mit der Kirche verbunden. In diesen Räumen lebte der Bischof. Neben der Kirche stößt man auf einen rekonstruierten Teil der alten Stadtmauer, die später Element der Burg wurde. Nach 1620 war das Gelände stark umgebaut und die mittelalterliche Struktur nicht mehr zu erkennen. Zwischen Kirche und Wohnturm befand sich ein Lustgarten. Es entstand die heutige Bibliothek, die damals als Fürstenbau diente. Der Wohnturm wurde zur bischöflichen Engelsburg ausgebaut. Der Friedhof verschwand.

Historie

Der Turm stammt von 1229 und ist mit einer Höhe von 8m erhalten.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Ladenburg liegt in dem gleichnamigen Ort direkt im Zentrum. Über die A5 Ausfahrt "Ladenburg" nach Ladenburg. Am besten parkt man in einer der unzähligen Gassen oder auf dem Altstadtparkplatz und folgt den Ausschilderungen zur Stadtbibliothek. Hinter der Stadtbibliothek liegt das ehemalige Burggelände.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Literatur


- Marion Sattler, Peter W. Sattler, "Burgen und Schlösser im Odenwald", Edition Diesbach, 2004, Weinheim, ISBN: 3-936468-24-9

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 17.01.2014, 24.02.2005

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen