Die schönsten Schlösser und Burgen um Stuttgart

Die Schlösser und Burgen um Stuttgart

In und um Stuttgart gibt es gleich mehrere Schlösser, Burgen oder Festungen. Jede dieser Sehenswürdigkeiten hat ihren ganz eigenen Charme und lädt zu einem schönen Ausflug in die Region ein. Laut Experten gab es einst über 25.000 Wehrbauten und Rittersitze in Deutschland. So finden sich auch diese 72 Schlösser, Burgen und Festungen in der Umgebung von Stuttgart wieder, die sich hervorragend im Zusammenhang mit einer Wanderung, einer Radtour oder einer einfachen Burgentour besuchen lassen. Viel Spaß beim Durchforsten und Stöbern. Die Wehranlagen warten auf ihre Entdeckung!



Übersichtskarte

Norden: 1. Hohenasperg - 15.34 km [V] | 2. Hoheneck - 15.52 km [V] | 3. Beihingen - 17.9 km [V] | 4. Marbach - 19.02 km [V] | 5. Höpfigheim - 23.05 km [V] | 6. Schaubeck - 23.38 km [V] | 7. Besigheim Oberburg - 24.87 km [V] | 8. Besigheim Unterburg - 25.25 km [V] | 9. Liebenstein - 28.98 km [V] | 10. Wunnenstein - 28.98 km [V] | 11. Hohenstein - 29.65 km [V] | 12. Bönnigheim - 30.34 km [V] | 13. Hohenbeilstein - 31.1 km [V] | 14. Helfenberg - 33.35 km [V] | 15. Lauffen - 33.47 km [V] | 16. Wildeck - 34.16 km [V] | 17. Talheim - 34.41 km [V] | 18. Stettenfels - 35.48 km [V] | Nordosten: 19. Berg - 3.08 km [V] | 20. Hofen - 7.71 km [V] | 21. Engelburg - 8.19 km [V] | 22. Heidenburg - 8.36 km [V] | 23. Hochberg - 14.28 km [V] | 24. Alt-Winnenden, Alt Winnenden - 22.17 km [V] | 25. Backnang - 26.25 km [V] | 26. Lichtenberg - 28.45 km [V] | 27. Ebersberg - 31.13 km [V] | 28. Lautereck - 34.2 km [V] | Osten: 29. Wirtemberg, Württemberg - 6.34 km [V] | 30. Yburg - 11.83 km [V] | 31. Beutelsbach - 15.95 km [V] | 32. Burgschloss - 25.62 km [V] | Südosten: 33. Esslingen - 9.89 km [V] | 34. Hohenneuffen - 28.93 km [V] | 35. Teck - 29.64 km [V] | 36. Hahnenkamm - 31.16 km [V] | 37. Diepoldsburg - 31.8 km [V] | 38. Aichelberg - 32.52 km [V] | 39. Hohenurach - 34.53 km [V] | 40. Reußenstein - 36.95 km [V] | 41. Sperberseck - 37.72 km [V] | 42. Schorren - 37.9 km [V] | 43. Hohenwittlingen - 38.44 km [V] | 44. Gruibingen - 40.46 km [V] | Süden: 45. Hohentübingen - 30.13 km [V] | 46. Achalm - 31.65 km [V] | Südwesten: 47. Müneck - 27.36 km [V] | 48. Hohenentringen - 28.66 km [V] | 49. Herrenberg - 30.1 km [V] | 50. Kilchberg - 34.15 km [V] | 51. Wildberg - 36.09 km [V] | 52. Hohennagold - 42.23 km [V] | Westen: 53. Heimsheim - 23.75 km [V] | 54. Merklingen - 24.29 km [V] | 55. Steinegg - 29.3 km [V] | 56. Schlössle - 31.14 km [V] | 57. Liebeneck - 32.33 km [V] | 58. Liebenzell - 33.49 km [V] | 59. Waldeck - 34.64 km [V] | Nordwesten: 60. Stuttgart - 0.28 km [V] | 61. Nippenburg - 13.18 km [V] | 62. Unterriexingen - 20.17 km [V] | 63. Alt-Sachsenheim - 20.39 km [V] | 64. Sachsenheim - 22.22 km [V] | 65. Vaihingen - 24.28 km [V] | 66. Mönsheim - 25.34 km [V] | 67. Eselsburg - 27.49 km [V] | 68. Mühlhausen - 28.24 km [V] | 69. Löffelstelz - 30.81 km [V] | 70. Blankenhorn - 32.68 km [V] | 71. Stocksberg - 36.97 km [V] | 72. Pforzheim - 37.35 km [V] | 73. Bretten - 43.86 km [V] | 74. Bretten - 45.3 km [V] |

 

Im Norden von Stuttgart

1. Burg und Festung Hohenasperg

Burg und Festung Hohenasperg in Baden-Württemberg

Burg und Festung Hohenasperg in Baden-Württemberg

Adresse: Schubartstr., 71679 Asperg [zur Karte]

Schon die Kelten wussten die exponierte Lage des Berggipfels zu schätzen und errichteten hier einen befestigten Ort. Im Mittelalter entwickelte sich an selber Stelle eine größere Burganlage, die im 16. Jahrhundert zu einer beachtlichen Festung ausgebaut wurde. Heute dient die Festung als Gefängnis und kann nicht besichtigt werden. Dem Besucher wird aber die Möglichkeit geboten die Anlage einmal auf dem Wall zu umrunden. Auf dem Rundweg eröffnen sich mehrere Blicke in die Festungsanlage.

weiterlesen


2. Burg Hoheneck

Burg Hoheneck in Baden-Württemberg

Burg Hoheneck in Baden-Württemberg

Adresse: Burgweg, 71642 Ludwigsburg-Hoheneck [zur Karte]

Im 13. Jahrhundert entstand auf einem kleinen Bergsporn am Neckartal die Burg Hoheneck. Die Anlage ist heute privat und kann nicht besichtigt werden. Die Außenbesichtigung ermöglicht partiellen Einblick auf das Burggelände. Es haben sich die Ringmauer mit Türmen, mehrere Zwingeranlagen und Teil der Kernburg erhalten.

weiterlesen


3. Schloss Beihingen

Schloss Beihingen in Baden-Württemberg

Schloss Beihingen in Baden-Württemberg

Adresse: Deutscher Hof, 71691 Freiberg [zur Karte]

Im 12. Jahrhundert entstand nördlich von Freiberg am Neckar das Alte Schloss Beihingen. Die Anlage besteht aus zwei Schlossflügeln, von denen der Südflügel aus dem 15. Jahrhundert stammt. 1587 wurde die Wehrmauer erneuert und ein Wehrgang geschaffen.

Heute erstrahlt das Schloss mit seinen zahlreichen Fachwerkaufsätzen in neuem Glanz und lädt zu einem Besuch ein. Die Anlage ist privat, der Hof kann aber besichtigt werden. Ein Weg durch den umliegenden kleinen Park gibt die Möglichkeit die Anlage zur Hälfte zu umrunden und sich von außen anzusehen.


4. Burg Marbach

Burg Marbach in Baden-Württemberg

Burg Marbach in Baden-Württemberg

Adresse: 71672 Marbach [zur Karte]

Oberhalb des Bottwartals liegt der kleine, mittelalterliche Ort Marbach. In der Südostecke der Stadtmauer der schönen Altstadt liegt die Stadtburg Marbach, die hier im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Sie war Teil der Stadtmauer und schützte diese zur schwächsten Stelle hin. Zur Stadt war sie durch einen Graben und eine Ringmauer geschützt, die heute zum Teil noch erhalten sind. Die Gebäude sind vollständig verschwunden. Selbst vom Bergfried zeugen nur noch Fundamente. Die kleine Anlage lädt vor allem mit einem Rundgang durch die Altstadt zu einem Besuch ein.

weiterlesen


5. Burg Höpfigheim

Burg Höpfigheim in Baden-Württemberg

Burg Höpfigheim in Baden-Württemberg

Adresse: Schlosshof 1, 71711 Steinheim an der Murr [zur Karte]

Das schöne Wasserschloss entstand wahrscheinlich im 12. Jh. Im 14. Jahrhundert wird die Anlage erstmals genannt und bis 1593 in ihre heutige Form gebracht.

Heute beherbergt die Anlage eine Sparkasse. Die Anlage lässt sich umrunden. Vor allem die Vorderseite mit dem schönen Fachwerk und dem Rundbogenfries am Torturm ist sehenswert.



6. Burg Schaubeck

Burg Schaubeck in Baden-Württemberg

Burg Schaubeck in Baden-Württemberg

Adresse: Schloßstraße, 71711 Steinheim an der Murr, Kleinbottwar [zur Karte]

Oberhalb des Flusses Bottwar liegt auf einer Anhöhe die Burg Schaubeck. Die Anlage wurde ursprünglich vor 1272 auf den Überresten einer römischen Einrichtung errichtet. Schon 1480 und 1642 baute man Schaubeck zu einem Schloss um. Heute ist die Anlage im Besitz der Grafen von Adelmann, die hier einem weltweit bekannten Wein herstellen. Von der mittelalterlichen Burg haben sich Teile des Halsgrabens und der Ringmauer erhalten. Im Schloss wurden unter anderem Gebäude integriert. Das Grundstück kann besichtigt werden, sofern eine Erlaubnis am Eingang hängt. Das schöne und gepflegte Schloss ist sehenswert.

weiterlesen


7. Burg Besigheim Oberburg, Schochenturm

Burg Besigheim Oberburg, Schochenturm in Baden-Württemberg

Burg Besigheim Oberburg, Schochenturm in Baden-Württemberg

Adresse: 74354 Besigheim [zur Karte]

In dem kleinen, schönen Ort Besigheim liegen die Besigheimer Oberburg und die Unterburg. Beide schützen die auf einem Bergkamm liegende Stadt zu ihren Angriffsseiten. Die Oberburg stammt aus dem Jahre 1220 und wurde durch den Markgraf Hermann von Baden errichtet. Heute haben sich der Graben (Stadtgraben), das Steinhaus und der Turm erhalten. Der Turm ist das älteste Gebäude und noch vollständig existent. Er kann bestiegen werden. Vor allem mit der Unterburg und der dazwischen liegenden Stadt ist die Burg sehenswert.

weiterlesen


8. Burg Besigheim Unterburg

Burg Besigheim Unterburg in Baden-Württemberg

Burg Besigheim Unterburg in Baden-Württemberg

Adresse: 74354 Besigheim [zur Karte]

Während die Oberburg Besigheim zum Berg hin schützte, wurde die Unterburg zur Sicherung zum Fluss hin errichtet. Eingekesselt zwischen den beiden Burgen wirkt die Stadt heute noch eindrucksvoll und mittelalterlich. Die Unterburg wurde zusammen mit der Oberburg um 1220 durch den Markgrafen Hermann von Baden errichtet. Von der Anlage steht noch der Turm, der im Inneren mehrere Stockwerke mit Gewölben und einen romanischen Kamin beherbergt.

weiterlesen


9. Burg Liebenstein

Burg Liebenstein in Baden-Württemberg

Burg Liebenstein in Baden-Württemberg

Adresse: 74382 Neckarwestheim [zur Karte]

Liebenstein thront auf einer Anhöhe unweit des Neckartals. Die Burg besteht aus einer kleinen Ruine aus dem 12. Jahrhundert, umgeben von Zwingeranlagen und Vorburg aus dem 13. und 14. Jahrhundert. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts errichtete man einen prächtigen Schlossbau, der außerhalb des Halsgrabens stand. 1996 investierte man 7,5 Millionen Euro in die Restaurierung und Erhaltung des Schlosses, sowie einer Neugestaltung eines Golfplatzes. Heute beherbergt das Schloss ein Hotel mit besagtem Golfplatz. Die Burg blieb Ruine und lässt sich frei besichtigen. Sehenswert ist die Aussicht vom erhaltenen Bergfried. Die kleine Burgruine steht heute auf "dem Hof" der Schlossanlage.

weiterlesen


10. Burg Wunnenstein

Burg Wunnenstein in Baden-Württemberg

Burg Wunnenstein in Baden-Württemberg

Adresse: 71723 Grossbottwar-Winzerhausen [zur Karte]

Auf einem Bergrücken zwischen Oberstenfeld und Winzerhausen lag die Burg Wunnenstein. Von der Anlage aus dem 13. Jahrhundert sind mehrere Gräben und Erdwälle erhalten. Ein Aussichtsturm erinnert an die einstige Burg und die später hier errichtete, nicht mehr erhaltene Michaelskirche. In dem Turm lassen sich noch Buckelquader und mittelalterlich behauenen Steine entdecken, die zum Bau verwendet wurden.

weiterlesen



11. Burg Hohenstein

Burg Hohenstein in Baden-Württemberg

Burg Hohenstein in Baden-Württemberg

Adresse: Schlossweg, 74357 Hohenstein [zur Karte]

Ursprünglich handelte es sich bei Hohenstein um eine Burg aus dem 13. Jh. Die Anlage lag in unmittelbarer Nähe des Neckars und gehörte zu einer ganzen Reihe von Burgen. Im 17., 18. und 19. Jh. wurde die Burg großzügig zu einem Schloss ausgebaut. Heute stößt man auf einen großen Schlossbau mit zwei Ecktürmen und einem Treppenturm an der Rückseite. Reste der Verteidigungsanlage lassen sich am Verlauf der alten Wehrmauer erkennen. Das Grundstück darf außerhalb der Gebäude betreten werden. In dem Schloss ist heute ein Forschungsinstitut untergebracht.


12. Burg Bönnigheim

Burg Bönnigheim in Baden-Württemberg

Burg Bönnigheim in Baden-Württemberg

Adresse: 74357 Bönnigheim [zur Karte]

In Bönnigheim liegt direkt an der alten Stadtmauer die Burg Bönnigheim. Die Niederungsburg aus der 12. Jahrhundert ist heute nur noch partiell erhalten. Ein Gebäude, verbunden mit der ehemaligen Stadtmauer, weist noch mittelalterliche Gemäuer und einen Treppenturm auf. Die weiteren Gebäude und der Graben wurden nach der Zerstörung in den Bauernkriegen 1525 und im Dreißigjährigen Krieg nicht wieder aufgebaut. An ihrer Stelle findet man heute einen Parkplatz. Von den letzten Gebäude ist nur eine Außenbesichtigung möglich. Durch den umliegenden Parkplatz gewährt das private Grundstück einen guten Einblick.

weiterlesen


13. Burg Hohenbeilstein

Burg Hohenbeilstein in Baden-Württemberg

Burg Hohenbeilstein in Baden-Württemberg

Adresse: 71717 Beilstein [zur Karte]

Burg Hohenbeilstein stammt aus dem 11. Jahrhundert und bildet den höchsten Punkt der gleichnamigen Stadt. Die Anlage wurde zum Schutz der Stadt errichtet und war mit der Stadtmauer verbunden. Heute sind noch die Kernburg mit umliegender Zwingeranlage und Graben erhalten. Sehenswert ist der große Bergfried, der den Eingang flankierte. In der Burg befinden sich eine Falknerei und eine Gastronomie. Der Besucher kann die komplette Anlage frei besichtigen.

weiterlesen


14. Burg Helfenberg

Burg Helfenberg in Baden-Württemberg

Burg Helfenberg in Baden-Württemberg

Adresse: 74360 Ilsfeld, Helfenberg [zur Karte]

Auf einem Berg, der heute dem Weinanbau dient, liegt die Ruine Helfenberg. Die Anlage stammt aus dem 13. Jahrhundert. Im Laufe der Zeit wurde sie großzügig abgerissen, so dass sich nur der eindrucksvolle Wohnturm erhalten hat. Neben der hohen und imposanten Turmruine stößt man auf die Grabenanlage und zahlreiche Erdwälle, die auf weitere Gebäude und Mauerverläufe hindeuten. Von dem Turm eröffnen sich weite Aussichten über die anliegenden Täler.

weiterlesen


15. Burg Lauffen

Burg Lauffen in Baden-Württemberg

Burg Lauffen in Baden-Württemberg

Adresse: 74348 Lauffen [zur Karte]

Inmitten des 11. Jahrhunderts ist in einer Kurve des Neckars auf dem kleinen Felsen Vogelinsel die Burg Lauffen entstanden. Der Ursprung liegt in einem Wohnturm mit später entstandenem Anbau. Bis heute haben sich beide Gebäude erhalten. Von der äußeren Wehranlage stehen nur noch wenige Reste. Der Torbau mit abgehenden Mauern wurde im 18. Jahrhundert abgerissen. Heute sind in der Burg städtische Verwaltungsämter untergebracht. Die Burg kann aber besucht werden. Eine Außenbesichtigung ist jederzeit möglich. Burg Lauffen ist die einzige Inselburg in Baden-Württemberg und somit einzigartig und sehenswert.

weiterlesen



16. Burg Wildeck

Burg Wildeck in Baden-Württemberg

Burg Wildeck in Baden-Württemberg

Adresse: 74232 Abstatt [zur Karte]

Östlich der heutigen A81 liegt inmitten von Weinhängen die Burg Wildeck. Die Anlage aus dem 13. Jahrhundert beherbergt heute eine Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau und kann nicht besichtigt werden. Es haben sich die Ringmauer, Teile des Grabens, neuzeitliche Gebäude auf alten Fundamenten und ein schöner Wohnturm erhalten. Der Besucher hat die Möglichkeit die Anlage fast vollständig zu umrunden und Einblicke in das Grundstück zu gewinnen. Zusammen mit der gegenüber gelegenen Burg Helfenberg lohnt sich ein Besuch.

weiterlesen


17. Burg Talheim

Burg Talheim in Baden-Württemberg

Burg Talheim in Baden-Württemberg

Adresse: 74388 Talheim [zur Karte]

Burg Talheim liegt auf einem Sporn oberhalb des gleichnamigen Ortes am Schozach nahe des Neckars. Heute ist die Anlage privat, der Hof darf aber besichtigt werden. Ursprünglich stammt Talheim von 1240 und wurde im Laufe der Zeit mehrmals umgebaut. Von der Burg sind heute ein Gebäudekomplex, die Ringmauer, ein Turm und die ehemalige Toranlage erhalten. Der Gebäudekomplex besteht im unteren Bereich aus Stein mit Fachwerkaufsätzen, die Talheim eine gewisse Ausstrahlung geben. In der eindrucksvollen Schildmauer sind Gänge zu erkennen, die man heute nicht mehr betreten kann. Ein Besuch lohnt sich.

weiterlesen


18. Burg Stettenfels

Burg Stettenfels in Baden-Württemberg

Burg Stettenfels in Baden-Württemberg

Adresse: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach [zur Karte]

Hoch über Untergruppenbach ruht auf einem Sporn am Ende eines Plateaus die eindrucksvolle Burg Stettenfels. Die malerische Anlage ist heute ein Zusammenspiel aus mittelalterlicher Baukunst und Renaissance und lädt mit hohen Wehrtürmen, eindrucksvollen Gräben und einer schönen Aussicht zum Erkunden und Bestaunen ein.

Burg Stettenfels wird von einem großen Schlossgarten dominiert, der der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. An der Stelle der ausgedehnten Grünfläche befand sich früher eine Vorburg. Die Kernburg ist privat und kann oft nicht besichtigt werden.

Wer gerne schöne Burgen mit Renaissanceelementen und weiter Aussicht besucht, ist auf Burg Stettenfels goldrichtig. Sie ist immer einen Ausflug wert!

weiterlesen


Im Nordosten von Stuttgart

19. Burg Berg

Burg Berg in Baden-Württemberg

Burg Berg in Baden-Württemberg

Adresse: Klotzstr., 70190 Stuttgart [zur Karte]

An der Stelle der Burg Berg steht heute eine neogotische Kirche. Die Anlage aus dem 11. Jahrhundert wurde im 13. Jahrhundert um eine Kirche erweitert. Diese Kirche erhielt im 15. Jahrhundert einen Chor. 1851 wurde die mittelalterliche Wallfahrtskirche abgerissen und durch die heutige Kirche bis 1855 ersetzt. Von der alten Burg haben sich keine Überreste erhalten. Wehrmauern zum Tal hin erinnern an eine mittelalterliche Fortifikation des Grundstücks.


20. Burg Hofen

Burg Hofen in Baden-Württemberg

Burg Hofen in Baden-Württemberg

Adresse: Wolfgangstr., 70378 Hofen [zur Karte]

Von der einst kleinen, sehr kompakten, aber äußerst wehrhaften Burg haben sich nur Teile der Ringmauer und der Fundamente erhalten. Die Anlage entstand um 1250 zum Schutz eines Neckarübergangs und wurde vor 1648 zerstört. Die erhaltenen Reste der Schildmauer deuten auf eine äußerst dicke und hohe Wehrmauer hin. Die Ruine ist zwar schnell besichtigt, aber dafür recht eindrucksvoll.

weiterlesen



21. Burg Engelburg

Burg Engelburg in Baden-Württemberg

Burg Engelburg in Baden-Württemberg

Adresse: Schlosswiesenweg, 70378 Mönchfeld [zur Karte]

Gegenüber der Burg Hofen entstand nach 1260 die Burg Engelburg. Die Anlage wurde zum Schutz einer Furt errichtet und lag auf einem Bergsporn oberhalb der Burg Heidenburg. Bis heute haben sich vor allem Fundamente einer kleinen Anlage erhalten, die auf mindestens ein Gebäude verweisen.

Ursprünglich soll sich an der Stelle der Engelburg die Biberburg befunden haben, die im 8. Jahrhundert entstanden sein soll. Heute liegen die Reste in einem großen Park am Ende des kleinen Örtchens.


22. Burg Heidenburg

Burg Heidenburg in Baden-Württemberg

Burg Heidenburg in Baden-Württemberg

Adresse: Dullensberg, 70378 Mühlhausen [zur Karte]

Wann Burg Heidenburg errichtet wurde, ist bis heute völlig unklar. Man vermutet, dass sie ihren Ursprung im 12. Jahrhundert hat. Bis heute haben sich der Turm und die Umfassungsmauern eines Gebäudes erhalten. Durch den ehemaligen Graben führen heute die Wenzelstr. und die Dullensberg. Auf dem Grundstück wurde ein kleines Café errichtet, das den gesamten ehemaligen Burghof einnimmt. Durch den sich nur schwer integrierenden Bau werden alle Sichtbeziehungen zur Burg gestört, so dass eine Besichtigung sehr kurz ausfällt.


23. Schloss Hochberg

Schloss Hochberg in Baden-Württemberg

Schloss Hochberg in Baden-Württemberg

Adresse: 71686 Remseck-Hochberg [zur Karte]

In Remseck-Hochberg steht das Schloss Hochberg, das ursprünglich aus einer Niederungsburg aus dem 13. Jahrhundert heraus entstand. Das Schloss ist heute privat, das Grundstück darf aber partiell betreten werden. Es lassen sich noch zahlreiche Wehrelemente der mittelalterlichen Burg erkennen. Das Schloss besteht aus einem Steinbau mit Fachwerkaufsatz. Ein Besuch fällt trotz der schönen Anlage sehr kurz aus.

weiterlesen


24. Burg Alt-Winnenden, Alt Winnenden, Bürg

Burg Alt-Winnenden, Alt Winnenden, Bürg in Baden-Württemberg

Burg Alt-Winnenden, Alt Winnenden, Bürg in Baden-Württemberg

Adresse: Neuffenstr. 18, 71364 Winnenden [zur Karte]

Im 12. Jahrhundert entstand auf dem kleinen Ecksporn eine Burganlage. Sie verfiel ab dem 15. Jahrhundert und wurde anschließend bis auf den runden Bergfried abgetragen. Heute steht der Turm mitten zwischen mehreren neuen Gebäuden. Er ist der letzte Rest der einstigen Burg und schnell besichtigt.

weiterlesen


25. Schloss Backnang

Schloss Backnang in Baden-Württemberg

Schloss Backnang in Baden-Württemberg

Adresse: Stiftshof, 71522 Backnang [zur Karte]

An der Stelle der heutigen Kirche und des Stiftshofs stand ursprünglich eine größere Burganlage. Sie wurde um 600 gegründet und schon 890 mit der Kirche verbunden. Von der Burg hat sich nichts mehr erhalten. Der große Platz weist unterirdisch noch Reste auf. Einige Gebäude am Platz stammen aus dem späteren Mittelalter. Vor allem die Straßennamen Burgplatz und Burgberg erinnern an die einstige Burg.



26. Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg in Baden-Württemberg

Burg Lichtenberg in Baden-Württemberg

Adresse: Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld [zur Karte]

Die schöne Burg Lichtenberg gehört heute zu den besterhaltenen Stauferburgen Deutschlands. Mit mittelalterlichem Burghof, zahlreichen baugeschichtlichen Details und Innenräumen, die sich teilweise besuchen lassen, lädt die Anlage zum Entdecken und Verweilen ein. Es lohnt sich!

weiterlesen


27. Burg Ebersberg

Burg Ebersberg in Baden-Württemberg

Burg Ebersberg in Baden-Württemberg

Adresse: Schlossweg, 71549 Auenwald [zur Karte]

Die schöne Spornburg stammt ursprünglich aus den Anfängen des 12. Jahrhunderts. Sie wurde in der frühen Neuzeit weiter ausgebaut, so dass man im Inneren auf einen großen L-förmigen Schlossbau stößt. Auffällig ist der recht dicke Bergfried, der direkt neben dem Zugangstor steht und dieses flankierte.

Leider ist die Burg heute privat und kann nicht besichtigt werden. Vom Tor eröffnet sich eine gute Einsicht auf das Grundstück. Ein Rundweg gibt die Möglichkeit die Anlage zu umwandern.


28. Schloss Lautereck

Schloss Lautereck in Baden-Württemberg

Schloss Lautereck in Baden-Württemberg

Adresse: Schlossgasse, 71560 Sulzbach an der Murr [zur Karte]

Von der einst schönen Wasserschlossanlage haben sich zwei Ecktürme und ein Flügel erhalten. Vor dem Bau lassen sich im Gelände noch die Spuren des Grabens erkennen. Heute nutzt eine Gastronomie das Schloss. Ein Besuch fällt recht kurz aus.


Im Osten von Stuttgart

29. Burg Wirtemberg, Württemberg, Rotenberg

Burg Wirtemberg, Württemberg, Rotenberg in Baden-Württemberg

Burg Wirtemberg, Württemberg, Rotenberg in Baden-Württemberg

Adresse: Württembergstraße 340, 70327 Stuttgart [zur Karte]

Burg Wirtemberg bzw. Burg Württemberg gehört zu den historisch wichtigsten Punkten des Bundeslandes. Baden-Württemberg erhielt seinen Namen durch die Markgrafen von Baden und durch die Herren von Württemberg, die ihre Stammburg auf dem Württemberg hatten. Die Anlage bestand aus drei gewaltigen Ringmauern und einer großzügig angelegten Kernburg mit einem großen Innenhof und mehreren Gebäuden. Schon 1080 wird sie als eindrucksvoll und weitläufig beschrieben.

Von der Anlage ist nichts mehr erhalten. König Wilhelm I. von Württemberg ließ sie aufgrund ihres ruinösen Zustandes 1819 vollständig abreißen und das Plateau der Kernburg auffüllen um anschließend seiner verstorbenen Ehefrau Katharina eine Grabkapelle errichten zu lassen.

Heute lädt der Berg mit weiter Aussicht und klassizistischer Architektur zu einem Besuch ein.

weiterlesen


30. Burg Yburg, Eibenburg

Burg Yburg, Eibenburg in Baden-Württemberg

Burg Yburg, Eibenburg in Baden-Württemberg

Adresse: Steigstr., 71394 Kernen-Stetten [zur Karte]

Burg Yburg thront inmitten ausgedehnter Weinberge oberhalb des kleinen Örtchens Stetten. Die Anlage wirft heute aufgrund ihrer Struktur zahlreiche Rätsel auf. Sie besteht nur aus einem Wohnturm, der keine Wehrelemente und keinen Brunnen aufzuweisen hat. Heute befindet sich die Anlage in Gemeindebesitz und kann frei besucht werden. Obwohl eine Besichtigung recht kurz ausfällt, lohnt es sich zusammen mit dem Wasserschloss im Ort.

weiterlesen



31. Burg Beutelsbach, Kappelberg

Burg Beutelsbach, Kappelberg in Baden-Württemberg

Burg Beutelsbach, Kappelberg in Baden-Württemberg

Adresse: Schönbühlstr., 71384 Beutelsbach [zur Karte]

Burg Beutelsbach oder auch Kappelberg genannt, liegt auf einem Bergsporn inmitten von Weinreben oberhalb der Ortschaft Beutelsbach. Von der Anlage haben sich das Erdgeschoss eines quadratischen Gebäudes und die Reste eines Anbaus erhalten. Die Anlage stammt aus dem 11. Jahrhundert und war der Sitz derer von Beutelsbach, aus denen später das Geschlecht Württemberg hervorging. Die schlichte Anlage spielt folglich für Baden-Württemberg eine kulturhistorische Bedeutung. Sie ist die Wiege der Grafschaft Württemberg.

Bis heute haben sich nur wenige Reste erhalten, die schnell besichtigt sind. Eine schöne Aussicht lädt zum Verweilen ein.

weiterlesen


32. Burg Burgschloss

Burg Burgschloss in Baden-Württemberg

Burg Burgschloss in Baden-Württemberg

Adresse: Burgschloss, 73614 Schorndorf [zur Karte]

Das Schorndorfer Burgschloss beherbergt heute das Amtsgericht des Ortes. Die Anlage bestand ursprünglich aus einem Schloss, das mit der Stadtfestung verbunden war. Von den äußeren Festungsanlagen lassen sich noch Reste im Park erkennen. Der Schlossbau selber besteht aus einem vierflügeligem Bau mit vier flankierenden Ecktürmen. Im Park lassen sich neben einigen Fundamenten noch Teile des rekonstruierten Grabens erkennen. Der Hof des Schlosses weist eine eher seltene Hoffassade aus Fachwerk auf.

weiterlesen


Im Südosten von Stuttgart

33. Burg Esslingen, Esslinger Burg

Burg Esslingen, Esslinger Burg in Baden-Württemberg

Burg Esslingen, Esslinger Burg in Baden-Württemberg

Adresse: Burg 1, 73728 Esslingen [zur Karte]

Burg Esslingen erhebt sich auf einem Berg weit oberhalb von Esslingen. Die Stadt lag ursprünglich im Neckartal und konnte über die Berge im Norden angegriffen werden, so dass man sich im 13. Jahrhundert entschied die Stadtmauer zu dieser Seite durch eine mächtige Burg zu sichern. Im Zuge der Jahrhunderte wuchs Burg Esslingen zu einer Festung heran. Bis heute haben sich vor allem Teile der äußeren Mauer und Gebäudeelemente erhalten. Sehenswert sind die rekonstruierten Wehrgänge zur Stadtmauer hin. Im Inneren weist die Anlage eine Parklandschaft und eine Gastronomie auf.


34. Burg und Festung Hohenneuffen

Burg und Festung Hohenneuffen in Baden-Württemberg

Burg und Festung Hohenneuffen in Baden-Württemberg

Adresse: 72639 Neuffen [zur Karte]

Burg Hohenneuffen liegt auf einem zu allen Seiten steilabfallenden Gipfel oberhalb von Neuffen. Die Anlage aus dem 12. Jahrhundert wurde im Laufe der Zeit zu einer großen Festung ausgebaut. Heute hat sich eine eindrucksvolle Ruine erhalten, in der eine Gastronomie untergebracht wurde. Von der Festung sind zahlreiche Überreste existent. Dazu gehören die Gräben, Bastionen, Zwingeranlagen, Toranlagen und die Kernburg. Von der Kernburg stehen noch einige Gebäudemauern und die Ringmauer. Heute lädt die Burg mit ihrer Weitläufigkeit und ihrem verwinkelten Aufbau zum Erkunden und Verweilen ein.

weiterlesen


35. Burg Teck

Burg Teck in Baden-Württemberg

Burg Teck in Baden-Württemberg

Adresse: Teckstr. 100, 73277 Owen [zur Karte]

Burg Teck liegt auf einem Bergrücken oberhalb des Lautertals. Die Burg aus dem 12. Jahrhundert wurde 1889 restauriert und es entstanden eine Gastronomie und in den 1960ern ein wiederaufgebauter Turm aus Beton. Von der ursprünglichen Anlage haben sich nur wenige Reste erhalten. Man stößt auf einige Gebäudefundamente und Teile der Ringmauer. Von der Anlage aus eröffnen sich zahlreiche Aussichten in verschiedene Richtungen, die zum Verweilen einladen.

weiterlesen



36. Burg Hahnenkamm

Burg Hahnenkamm in Baden-Württemberg

Burg Hahnenkamm in Baden-Württemberg

Adresse: 73266 Bissingen [zur Karte]

Die Burg Hahnenkamm, auch Bürgle genannt, stammt aus dem 13. Jahrhundert. Von der Anlage sind nur noch Überreste der ehemaligen Außenmauer erhalten. Von Gebäuden oder Türmen fehlt jede Spur.

weiterlesen


37. Burg Diepoldsburg, Rauber

Burg Diepoldsburg, Rauber in Baden-Württemberg

Burg Diepoldsburg, Rauber in Baden-Württemberg

Adresse: 73252 Lenningen [zur Karte]

Auf einem Felskamm oberhalb des Giesnaubachs stand ab dem 12. Jahrhundert die Diepoldsburg. Die Anlage war über 200 Meter lang und war auf mehreren Felsenkämmen verteilt. Die Vorburg hat sich nicht erhalten. Die Kernburg wurde restauriert und weist neben dem Tor die Schildmauer und Grundmauern einiger Gebäudereste auf. Von der Burg eröffnet sich eine weite Aussicht nach Norden. Die Anlage lädt heute vor allem mit den umliegenden, bizarren Felsformationen zum Verweilen ein. Der Name Rauber stammt von der Nutzung als Raubritterburg.

weiterlesen


38. Burg Aichelberg

Burg Aichelberg in Baden-Württemberg

Burg Aichelberg in Baden-Württemberg

Adresse: Vorderbergstr., 73101 Aichelberg [zur Karte]

Burg Aichelberg liegt auf einem hohen Berg, der zu den Vorläufern der Schwäbischen Alb gehört. Die Burg aus dem 11. Jahrhundert ist heute nur noch bedingt erhalten. Ursprünglich bestand Aichelberg aus einer Kernburg, einer Grabenanlage und wahrscheinlich einer Vorburg. Heute existieren nur noch Erdwälle und das Burgplateau. Von der Anlage eröffnet sich eine weite und herrliche Aussicht über die Umgebung.

weiterlesen


39. Burg und Festung Hohenurach

Burg und Festung Hohenurach in Baden-Württemberg

Burg und Festung Hohenurach in Baden-Württemberg

Adresse: 72574 Bad Urach [zur Karte]

Auf einem hohen Berg oberhalb von Bad Urach liegt die Burg Hohenurach. Die Anlage aus dem 11. Jahrhundert wurde später zu einer eindrucksvollen Festung ausgebaut. Bis heute haben sich zahlreiche Reste erhalten, die zur Zeit unter dem regen kletternden Besucherstrom leiden. Torbögen, Verzierungen, Dekorationen, Säulen, Rondelle, Wehranlagen und Brunnen sind bis heute erhalten und laden zum Erkunden und Verweilen ein. Von der Burg eröffnet sich ein herrlicher Blick auf die umliegenden, urigen Täler. Der nahegelegene Uracher Wasserfall und die lichten Wälder der Umgebung laden zum Wandern ein. Es lohnt sich!

weiterlesen


40. Burg Reußenstein

Burg Reußenstein in Baden-Württemberg

Burg Reußenstein in Baden-Württemberg

Adresse: 73349 Wiesensteig-Reußenstein [zur Karte]

Burg Reußenstein liegt auf einem eindrucksvollen Felssporn mit Steilwänden hoch über der Lindach. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert wurde bis in das 16. Jahrhundert bewohnt und genutzt. Sie bestand aus einem Palas und einem Bergfried mit kleinem Hof und eindrucksvoller Ringmauer. Zum Berg hin wurde sie durch einen tiefen Halsgraben geschützt. Von der Vorburg ist heute nichts mehr existent. Die eindrucksvolle und sehenswerte Anlage lädt heute mit schöner Aussicht zum Erkunden und Verweilen ein.

weiterlesen



41. Burg Sperberseck

Burg Sperberseck in Baden-Württemberg

Burg Sperberseck in Baden-Württemberg

Adresse: 73252 Lenningen [zur Karte]

Sperberseck liegt auf einem steil abfallenden Bergsporn oberhalb des Oberen Leininger Tals. Die Burg aus dem 12. oder 13. Jahrhundert war bis in das 16. Jahrhundert bewohnt. Von der recht kleinen Anlage haben sich heute mehrere Fundamente, der Halsgraben und die eindrucksvolle Schildmauer erhalten. Sperberseck ist schnell besichtigt.

weiterlesen


42. Burg Schorren, Venedigerloch

Burg Schorren, Venedigerloch in Baden-Württemberg

Burg Schorren, Venedigerloch in Baden-Württemberg

Adresse: 72574 Bad Urach-Sirchingen [zur Karte]

In einer großen Felsnische an einer Steilwand im Ermstal liegt die Höhle der Burg Schorren. Schorren wurde gegen 1100 errichtet und gehört zu den seltenen Höhlenburgen. Heute lassen sich noch Balkenlöcher erkennen, die auf eine Unterteilung in zwei Stockwerke in der Höhle hindeuten. Im 14. Jahrhundert wurde die Anlage anscheinend aufgegeben. Bis heute hat sich nur die Höhle erhalten. Der Eingang liegt in drei Meter Höhe und muss bei einem Besuch erklommen werden. Ein Besuch ist gefährlich.

weiterlesen


43. Burg Hohenwittlingen

Burg Hohenwittlingen in Baden-Württemberg

Burg Hohenwittlingen in Baden-Württemberg

Adresse: 72574 Bad Urach-Hohenwittlingen [zur Karte]

Burg Hohenwittlingen thront auf einem Berg oberhalb des Ermstals. Die Anlage wurde im 11. Jahrhundert zur Sicherung des Talverlaufs errichtet. Bis heute haben sich der Halsgraben, Gebäudefundamente und die eindrucksvolle, über vier Meter dicke Schildmauer erhalten. Von der Burg eröffnet sich ein weiter Blick über das schmale, schöne Tal. Mit ihrer Abgeschiedenheit lädt die Burg zum Verweilen ein.

weiterlesen


44. Burg Gruibingen, Dürrenberg

Burg Gruibingen, Dürrenberg in Baden-Württemberg

Burg Gruibingen, Dürrenberg in Baden-Württemberg

Adresse: 73347 Mühlhausen-Gruibingen [zur Karte]

Burg Gruibingen liegt weit oberhalb des Hollbach- und des Filstals. Die Burg stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts schon aufgegeben. Von der Burg stehen heute nur noch wenige Reste. Auf dem Sporn lag die Kernburg, die durch mehrere Grabenanlagen geschützt wurde. Zum Bergrücken hin, befand sich die Vorburg. Beide waren durch einen sieben Meter tiefen Graben getrennt. Es haben sich nur ein Erdwall, ehemals Schildmauer und die Gräben erhalten. Es gibt keinen direkten Wanderweg zur Burg.

weiterlesen


Im Süden von Stuttgart

45. Burg und Festung Hohentübingen

Burg und Festung Hohentübingen in Baden-Württemberg

Burg und Festung Hohentübingen in Baden-Württemberg

Adresse: 72070 Tübingen [zur Karte]

Oberhalb der schönen Altstadt von Tübingen liegt auf einem Bergkamm die Burg Hohentübingen. Sie wurde im 16. Jahrhundert zu einer Festung ausgebaut und begrüßt den Besucher heute mit einem prachtvollen Barocktor. In der Anlage ist seit Jahrzehnten die Universität Tübingen untergebracht. Der Besucher hat die Möglichkeit die Burg von außerhalb der Gebäude vollständig zu erkunden. Es haben sich die Grabenanlage, die äußere Wehranlage und die Festung erhalten. Die innere Kernburg wurde teilweise zu Gunsten der Universitätsgebäude im 19. Jahrhundert überbaut. Die Anlage lädt heute zusammen mit der Altstadt zu einem Besuch ein.

weiterlesen



46. Burg Achalm

Burg Achalm in Baden-Württemberg

Burg Achalm in Baden-Württemberg

Adresse: Achalm, Ritterweg, 72766 Reutlingen [zur Karte]

Burg Achalm liegt auf einem Bergkegel in den Ausläufern der Schwäbischen Alb. Die Anlage aus dem 11. Jahrhundert ist heute in einem ruinösen Zustand erhalten. Ursprünglich bestand die Burg aus einer Vorburg, einer Kernburg und einer Grabenanlage, bzw. Zwingeranlage, die heute größtenteils nur noch als Schutthügel erhalten sind. Der Bergfried wurde wieder aufgebaut und liefert eine weite und schöne Aussicht.

weiterlesen


Im Südwesten von Stuttgart

47. Burg Müneck

Burg Müneck in Baden-Württemberg

Burg Müneck in Baden-Württemberg

Adresse: 72119 Ammerbuch-Breitenholz [zur Karte]

Burg Müneck liegt in einem lichten Wäldchen auf dem Ende eines Sporns über einem Weinhang bei Breitenholz. Von der Anlage aus dem 13. Jahrhundert sind keine Reste erhalten. Nur ein mehr als 10m tiefer, eindrucksvoller Halsgraben erinnert an eine Burg. Es lassen sich noch einige Steine finden, die aber keinen Grundriss mehr erkennen lassen. Die Burg wurde wahrscheinlich schon im 14. Jahrhundert mit dem Aussterben der Linie aufgegeben, was die fortgeschrittene Zerstörung erklären würde. Die Anlage bestand wahrscheinlich aus einer Ringmauer und maximal zwei Gebäuden. Heute eröffnet sich eine herrliche Aussicht von der Burg aus.

weiterlesen


48. Burg Hohenentringen

Burg Hohenentringen in Baden-Württemberg

Burg Hohenentringen in Baden-Württemberg

Adresse: 72070 Tübingen-Hohenentringen [zur Karte]

Oberhalb von Ammerbuch steht heute auf einem Sporn die Burg Hohenentringen. Die Anlage stammt ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert, wurde aber im Laufe der Zeit großzügig abgerissen und umgebaut. Anstelle des Palas stößt man heute auf einen Steinbau mit Walmdach. Der Graben wurde mit Zugbrücke und Torhaus zerstört. Von der ehemaligen Burg haben sich nur wenige Reste erhalten. Die Burg ist privat, kann aber vom Hof und der Gastronomie her besichtigt werden.

weiterlesen


49. Burg Herrenberg

Burg Herrenberg in Baden-Württemberg

Burg Herrenberg in Baden-Württemberg

Adresse: Am Joachimsberg, 71083 Herrenberg [zur Karte]

Burg Herrenberg liegt auf einem Sporn und stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert. Von der Burg haben sich nur Teile der Ringmauer und der Zwingeranlage erhalten. Die Anlage wurde in einen Park integriert. Ursprünglich war die Burg mit der Stadtmauer verbunden. Den Anschluss der Stadtmauer hat man rekonstruiert. Heute lädt Herrenberg mit ihrer Parklandschaft zu einem Besuch ein, auch wenn von der Burg nicht mehr viel steht.

weiterlesen


50. Burg und Schloss Kilchberg

Burg und Schloss Kilchberg in Baden-Württemberg

Burg und Schloss Kilchberg in Baden-Württemberg

Adresse: Tessinstr., 72072 Tübingen-Kilchberg [zur Karte]

In Kilchberg errichtete man im 13. Jahrhundert eine Wasserburg mit einem oktogonalen Graben, der in dieser Form einzigartig ist. Die Burg wich 1577 einem Schloss, der Torturm blieb aber erhalten. Die Anlage ist heute privat und kann nicht besichtigt werden. Der einzigartige, perfekt achteckige Graben ist somit der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

weiterlesen



51. Burg Wildberg

Burg Wildberg in Baden-Württemberg

Burg Wildberg in Baden-Württemberg

Adresse: 72218 Wildberg [zur Karte]

Auf einem Sporn in einer Schleife des Flusses Nagold entstand im 12. Jahrhundert die Burg Wildberg. Von der Anlage haben sich ausgiebige Reste erhalten, die heute in einer Parklandschaft integriert wurden. Die schöne Burg lädt mit zahlreichen Sitzbänken und einer weiten Aussicht zum Erkunden und Verweilen ein.

weiterlesen


52. Burg Hohennagold

Burg Hohennagold in Baden-Württemberg

Burg Hohennagold in Baden-Württemberg

Adresse: 72202 Nagold [zur Karte]

Der Berg, auf dem Hohennagold steht, wurde schon vor 3400 Jahren besiedelt. Im 11. Jahrhundert entsteht schließlich auf den Resten einer Keltenfürstenburg eine weitläufige Burganlage, genannt Hohennagold. Die Burg ist heute teilweise noch existent. Es haben sich die Ringmauer der Vorburg und der Kernburg, die Zwingeranlagen, die Gräben, einige Türme und Turmstümpfe und mehrere Gebäudeüberreste erhalten. In der Vorburg befand sich ein Turnierplatz, eine Seltenheit.

weiterlesen


Im Westen von Stuttgart

53. Burg Heimsheim, Schleglerschloss

Burg Heimsheim, Schleglerschloss in Baden-Württemberg

Burg Heimsheim, Schleglerschloss in Baden-Württemberg

Adresse: 71296 Heimsheim [zur Karte]

In der kleinen Gemeinde Heimsheim steht das Schleglerschloss aus dem 15. Jahrhundert, das noch heute alle Gebäude des Ortes überragt. Der 23m breite und 15,4m lange Turm besitzt drei Meter dicke Außenmauern. Er ist Eigentum der Stadt, kann aber vollständig umrundet werden.

weiterlesen


54. Burg Merklingen

Burg Merklingen in Baden-Württemberg

Burg Merklingen in Baden-Württemberg

Adresse: 71263 Merklingen [zur Karte]

In Merklingen entstand im Mittelalter eine Wehrkirche mit Ringmauer und Wassergraben. Die Anlage war verhältnismäßig groß und ist in ihrer Form selten in der Region. Bis heute haben sich Teile des Grabens, der Ringmauer, die Kirche und die Toranlage erhalten.

weiterlesen


55. Burg Steinegg

Burg Steinegg in Baden-Württemberg

Burg Steinegg in Baden-Württemberg

Adresse: 75242 Steinegg [zur Karte]

Nahe der Mündung des Seewiesenbachs in den Fluss Würm liegt im Tal die Burg Steinegg. Die ursprüngliche Burg von 1150 befand sich oberhalb der Anlage, wurde aber 1461 in das Tal verlegt. Heute beherbergt Steinegg ein Freizeitheim und kann besucht werden. Von der Anlage haben sich der Wassergraben zur Talseite und der Halsgraben zur Hangseite erhalten. Zudem stößt man auf die äußere Wehranlage mit Türmen und Schießscharten, Grundmauern von Gebäuden und das Torhaus, das heute als Freizeitheim dient. Steinegg ist aufgrund seines Aufbaus und seiner Lage am Hang im Tal einzigartig und sehenswert.

weiterlesen



56. Burg Schlössle

Burg Schlössle in Baden-Württemberg

Burg Schlössle in Baden-Württemberg

Adresse: 75365 Calw - Stammheim [zur Karte]

Im 14. Jahrhundert entstand am Schlittenbach, der flussabwärts in den Nagold mündet, eine kleine Kastellburg mit Wassergraben. Heute steht an selbiger Stelle ein Schloss mit Tor und Mauer. Die ehemalige Grabenanlage ist noch zum Teil vorhanden. Das Schloss ist heute privat und kann nur von außen besichtigt werden.

weiterlesen


57. Burg Liebeneck

Burg Liebeneck in Baden-Württemberg

Burg Liebeneck in Baden-Württemberg

Adresse: Würmtalstraße, 75172 Pforzheim-Würm [zur Karte]

Burg Liebeneck thront auf einem Bergsporn über dem Würmtal. Die Anlage aus dem 12. Jahrhundert liegt in einem tiefen Wald und ist den meisten Menschen unbekannt. Die schöne Burg hat sich gut erhalten. Ihr ehemaliger Halsgraben wich zwar einem Wanderweg, aber zahlreiche Elemente, wie die Ringmauer, der Bergfried und Gebäudefundamente erinnern an eine kompakte, kleine und interessante Burg. Ihre Abgeschiedenheit und die wenigen Besucher lassen Liebeneck mysteriös und ruhig wirken.

weiterlesen


58. Burg Liebenzell

Burg Liebenzell in Baden-Württemberg

Burg Liebenzell in Baden-Württemberg

Adresse: 75378 Bad Liebenzell [zur Karte]

Im 12. Jahrhundert entstand auf einem Sporn über dem heutigen Bad Liebenzell die gleichnamige Burg. Die Burg bestand aus mehreren Gebäuden und einer dicken Schildmauer mit integriertem Bergfried. Der Halsgraben dient heute als Parkplatz. Bergfried und Schildmauer haben sich erhalten und können innerhalb der Öffnungszeiten besucht werden. Dei Burg dient heute als Tagungszentrum und Gastronomie. Von dem Bergfried eröffnet sich eine weitreichende Sicht über die anliegenden Täler, die von der Burg aus überwacht wurden.

weiterlesen


59. Burg Waldeck

Burg Waldeck in Baden-Württemberg

Burg Waldeck in Baden-Württemberg

Adresse: 75365 Calw [zur Karte]

Gegenüber der Mündung des Baiersbachs in den Fluss Nagold liegt in einer Flussschleife die Burg Waldeck. Die Anlage war mehr als 200 Meter lang und zog sich über mehrere Felskämme. Es handelte sich um eine Hauptburg, die heute noch gut erhalten ist, sowie zahlreiche kleinere Anlagen, von denen kaum noch Reste erkennbar sind. Die Hauptburg wurde nach den Zerstörungen 1248 und 1310 wieder aufgebaut, die anderen blieben Ruine. Von der Hauptburg haben sich bis heute der Stumpf des Bergfrieds, zahlreiche Mauern, Teile der Schildmauer, die Zwingeranlagen, ein Turm und der Graben erhalten. Die wieder aufgebauten Reste laden zu einem Besuch und zum Verweilen ein.

weiterlesen


Im Nordwesten von Stuttgart

60. Burg Stuttgart, Altes Schloss

Burg Stuttgart, Altes Schloss in Baden-Württemberg

Burg Stuttgart, Altes Schloss in Baden-Württemberg

Adresse: 70173 Stuttgart [zur Karte]

Im Zentrum von Stuttgart stand ab dem 13. Jahrhundert eine Wasserburg, die 1292 durch Eberhard I. von Baden errichtet wurde. Die Anlage wurde stetig vergrößert und so entstand zwischen 1553 und 1570 der große Arkadenhof. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Burg stark beschädigt und anschließend bis 1970 wieder aufgebaut. Heute befindet sich in der Anlage das Landesmuseum. Die Fußgängerzone gibt die Möglichkeit die Burg einmal vollständig zu umrunden. Trotz des verfälschten Wiederaufbaus lassen sich die mittelalterlichen und späteren Elemente noch gut erkennen.

weiterlesen



61. Burg Nippenburg

Burg Nippenburg in Baden-Württemberg

Burg Nippenburg in Baden-Württemberg

Adresse: 71701 Schwieberdingen - Nippenburg [zur Karte]

Oberhalb der Glems liegt auf einem Sporn die Burg Nippenburg. Die Anlage aus dem 12. Jahrhundert wurde später zugunsten des nahe gelegenen Schlosses aufgegeben. Seit 1611 sind die Burg und das Schloss im Besitz der Freiherren von Stockenheim, die Besucher auf der Burgruine dulden. Von der Anlage haben sich nahezu alle Mauern und Gebäude ruinös erhalten. Vor allem die dicke Ringmauer und die massive Schildmauer wirken sehr eindrucksvoll. Heute lädt Nippenburg mit zahlreichen Überresten zum Umherwandern und Entdecken ein.

weiterlesen


62. Burg Unterriexingen

Burg Unterriexingen in Baden-Württemberg

Burg Unterriexingen in Baden-Württemberg

Adresse: 71706 Markgröningen-Unterriexingen [zur Karte]

Auf einem steil abfallenden Sporn oberhalb der Enz liegt die Burg Unterriexingen aus dem 12. Jahrhundert. Die kleine Anlage wurde später zu einem Schloss umgebaut. Es hat sich der eindrucksvolle und hohe Bergfried erhalten, der mit Eckquadern verziert ist. Im Garten sollen noch Reste des Grabens und der Ringmauer erkennbar sein. Das Grundstück ist heute privat und kann nicht besucht werden.

weiterlesen


63. Burg Alt-Sachsenheim

Burg Alt-Sachsenheim in Baden-Württemberg

Burg Alt-Sachsenheim in Baden-Württemberg

Adresse: Egartenhof, 74321 Bietigheim-Bissingen [zur Karte]

Im 13. Jahrhundert errichtete man Alt-Sachsenheim auf einer steilen Talkante übe dem Enztal. Die Anlage ist heute aufgrund von Einsturzgefahr geschlossen, kann aber von außen betrachtet werden. Es haben sich nur die Außenmauern mit umliegender Grabenanlage der viereckigen Burg erhalten. Von dem Tor aus eröffnet sich eine schöne Aussicht über die Umgebung.


64. Burg und Schloss Sachsenheim, Großsachsenheim

Burg und Schloss Sachsenheim, Großsachsenheim in Baden-Württemberg

Burg und Schloss Sachsenheim, Großsachsenheim in Baden-Württemberg

Adresse: 74343 Sachsenheim [zur Karte]

Schloss Sachsenheim bzw. Großsachsenheim liegt heute inmitten der gleichnamigen, kleinen Ortschaft. Die Anlage aus dem 14. Jahrhundert wurde 1544 im Stil der Renaissance umgebaut. 1823 brannte der Südflügel ab, der bis 1962 wieder aufgebaut wurde. Bis heute trennt ein breiter Graben die Burg von der Ortschaft. Sie liegt am südlichen Ende einer Parklandschaft und kann sowohl von außen, wie auch vom Hof her besichtigt werden. Bei Sachsenheim handelt es sich um eine runde Niederungsburg mit Ringgraben. Das oberste Stockwerk ist aus Fachwerk und gibt der Anlage seinen Charme. Obwohl sie recht unspektakulär wirkt, ist sie aufgrund ihrer Einzigartigkeit und ihrer Schönheit sehenswert.

weiterlesen


65. Burg Vaihingen, Kaltenstein

Burg Vaihingen, Kaltenstein in Baden-Württemberg

Burg Vaihingen, Kaltenstein in Baden-Württemberg

Adresse: 71665 Vaihingen an der Enz [zur Karte]

Burg Vaihingen liegt auf einem einzelnen Berg oberhalb der Enz. Die Anlage aus dem 11. Jahrhundert wurde bis in die Neuzeit ausgebaut und beherbergt heute ein Jugendzentrum. Die Außenanlagen und der Burghof stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung. Vaihingen besteht aus einer kleinen Kernburg mit Bergfried und Gebäudekomplexen und einem äußeren Ringzwinger, der die Anlage vollständig umgab. Zudem war sie mit der Stadtmauer der Stadt Vaihingen verbunden. Von der Burg haben sich nahezu alle Elemente erhalten. Ein Besuch lohnt sich.

weiterlesen



66. Burg Mönsheim, Obermönsheim

Burg Mönsheim, Obermönsheim in Baden-Württemberg

Burg Mönsheim, Obermönsheim in Baden-Württemberg

Adresse: 71297 Mönsheim [zur Karte]

Mönsheim ist eine kleine Niederungsburg am Grenzbach inmitten eines engen Tals. Die Burg wurde um 1140 errichtet und 1645 zerstört. Bis heute haben sich eine Mauer und der Bergfried erhalten, die inmitten der kleinen Ortschaft liegen. Der Bergfried wirkt durch seine Höhe majestätisch. Die Anlage ist schnell besichtigt.

weiterlesen


67. Burg Eselsburg

Burg Eselsburg in Baden-Württemberg

Burg Eselsburg in Baden-Württemberg

Adresse: 71665 Vaihingen - Ensingen [zur Karte]

Die Eselsburg aus dem 12. Jahrhundert liegt heute im Wald, unweit von Ensingen. Die Burg bestand ursprünglich aus einer Kernburg mit Wehranlage und einem tiefen Graben, der die Burg zu mehreren Seiten hin schützte. Von der Kernburg haben sich nur die Fundamente einiger Gebäude und des Bergfrieds erhalten. Auf das Bergfriedfundament errichtete man in der Neuzeit einen Holzturm. Der Graben, der die Anlage umgab, ist gut erhalten und teilweise sehr eindrucksvoll.

weiterlesen


68. Schloss Mühlhausen

Schloss Mühlhausen in Baden-Württemberg

Schloss Mühlhausen in Baden-Württemberg

Adresse: 75417 Mühlhausen [zur Karte]

Mühlhausen liegt an der Enz im gleichnamigen Ort. Sie ist eine alte Niederungsburg aus dem 12. Jahrhundert. Die quadratische Anlage wurde im 16. Jahrhundert zu Gunsten eines Schlosses abgebrochen. Das Schloss mit seinen zwei Rundtürmen ist heute privat und kann nicht besichtigt werden. Der Aufbau erinnert an das Schloss in Königsbach-Stein. Das Grundstück ist aus dem öffentlichen Raum kaum einsehbar.

weiterlesen


69. Burg Löffelstelz, Dürrmenz

Burg Löffelstelz, Dürrmenz in Baden-Württemberg

Burg Löffelstelz, Dürrmenz in Baden-Württemberg

Adresse: 75417 Mühlacker [zur Karte]

Burg Löffelstelz thront an einer Steilwand oberhalb von Mühlacker. Die rechteckige, kompakte Burg stammt aus dem 12. oder 13. Jahrhundert und war nicht lange bewohnt. Bis heute haben sich zahlreiche Reste, eine vollständig intakte Ringmauer, die Toranlage und ein Halsgraben erhalten, die zusammen mit der Steilwand eindrucksvoll wirken. Die Burg lässt sich nur von außen besichtigen. Für einen Innenbesuch ist eine Anmeldung bei der Stadt nötig. Löffelstelz ist eine Randburg: ein selten eingesetzter Burgtyp.

weiterlesen


70. Burg Blankenhorn

Burg Blankenhorn in Baden-Württemberg

Burg Blankenhorn in Baden-Württemberg

Adresse: 74363 Güglingen-Eibensbach [zur Karte]

Die vor 1240 errichtete Burg Blankenhorn thront heute inmitten eines lichten Waldes auf einem Sporn. Die Anlage wurde größtenteils aus Buckelquadern erstellt und lädt heute mit seiner eindrucksvollen Schildmauer zum Erkunden ein. Von den Gebäuden haben sich nur bedingt Reste erhalten. Die Ringmauer ist noch größtenteils vorhanden, ging aber zur Stadt hin vollständig verloren. Bei der Sanierung und Sicherung errichtete man im ehemaligen Burghof mehrere überdachte Picknick- und Grillmöglichkeiten.

weiterlesen



71. Burg Stocksberg

Burg Stocksberg in Baden-Württemberg

Burg Stocksberg in Baden-Württemberg

Adresse: 74336 Brackenheim - Stockheim [zur Karte]

Burg Stocksberg liegt an der Kante eines Bergrückens oberhalb des Wurmbachs und der Stadt Stockheim. Die einst weitläufige und mächtige Anlage aus der Zeit um 1200 wurde im Mittelalter mehrmals erweitert. Erhalten haben sich ein mächtiger Bergfried und ein eindrucksvoller Renaissancebau mit Treppenturm. Die Burg ist heute privat und kann nicht besichtigt werden. Aus dem Tal eröffnen sich teilweise schöne Einblicke auf das Grundstück.

weiterlesen


72. Burg Pforzheim

Burg Pforzheim in Baden-Württemberg

Burg Pforzheim in Baden-Württemberg

Adresse: 75175 Pforzheim [zur Karte]

Inmitten der Stadt Pforzheim stand im 13. Jahrhundert eine Burganlage. Sie wurde von Markgraf Karl III. von Baden 1553 in ein Schloss umgewandelt, das 1763 abgerissen wurde. Heute befindet sich an selbiger Stelle eine Parklandschaft mit einer Kirche. Erhalten haben sich nur zwei Türme, die zur ehemaligen, äußeren Wehranlage gehörten.

weiterlesen


73. Burg Bretten

Burg Bretten in Baden-Württemberg

Burg Bretten in Baden-Württemberg

Adresse: 75015 Bretten [zur Karte]

Burg Bretten liegt auf einem Berg unweit der gleichnamigen Stadt. Im Gegensatz zur Stadtburg entstand, wahrscheinlich im 13. oder 14. Jahrhundert, eine kleine Anlage auf einer Anhöhe außerhalb der Stadt. Von der Burg haben sich Gebäudefundamente, Erdwälle und die Grundmauern eines Wohnturms erhalten, der mehr als 80 Quadratmeter Wohnfläche hatte und wahrscheinlich mehr als 30m hoch war. Der Erdwall mit vorliegendem Graben schützte die Anlage zum Hang hin. Die Überreste der Brettener Burg sind heute sehr überwuchert.

weiterlesen


74. Burg Bretten

Burg Bretten in Baden-Württemberg

Burg Bretten in Baden-Württemberg

Adresse: 75015 Bretten [zur Karte]

Vor der Entstehung Brettens wurde an einer Handelskreuzung eine kleine Turmburg errichtet. Aus dieser bildete sich im 12. Jahrhundert eine Burganlage mit umliegendem Ort. Im 13. und 14. Jahrhundert wuchs die Stadt schnell an und es wurde eine Kirche benötigt. Die Burg wurde abgebrochen und eine Kirche entstand an selbiger Stelle. Der Bergfried wurde in der Kirche verbaut und dient heute als Kirchturm. Der Turm ist der letzte Rest der einstigen Burg. Tagsüber kann man die Kirche betreten und noch romanische Fenster erkennen.

weiterlesen


Kommentar verfassen