Bruchsal

Burg Bruchsal

Deutschland / Baden-Württemberg

Im 12. Jahrhundert entstand als Mittelpunkt der Stadt Bruchsal die gleichnamige Niederungsburg. Heute existiert nur noch der Bergfried, der nach Abholung des Schlüssels im Amt bestiegen werden kann. Er wurde mit einer Holztreppe erschlossen und mit einem Dach versehen. Sein Standort an der B3 zwischen Parkgarage und zahlreichen Gebäuden lässt den Turm ungewollt und überflüssig erscheinen. Seine recht große Seitenlänge und Höhe, sowie die Verzierung mit Eckquadern geben ihm dennoch ein eindrucksvolles Auftreten.

Diese Burg teilen

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Adresse

Burg Bruchsal
76646 Bruchsal
Parken: im Ort, kostenpflichtig

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Halbruine
Burgtyp: Stadtburg, Wasserburg
Nutzung: -
Lage: 120 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 07:06-16:08 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: Ganzjährig
Turm: Schlüssel
mehr
Eintrittspreise: Turm: Schlüssel

Baubestand & Beschreibung

Inmitten der Altstadt von Bruchsal liegt die ehemalige, gleichnamige bischöfliche Burg. Es handelt sich um eine Stadtburg, die nach archäologischen Erkenntnissen der 1980er einen polygonalen Grundriss aufwies. Die Anlage besaß ein Tor zur Stadt und eines zum Land hin. Sie wurden durch einen Torturm und einen Bergfried geschützt, bzw. flankiert. Im Inneren der Burg gab es einen Brunnen, einen alten Palas und einen jüngeren L-förmigen Palasbau.
Von der mittelalterlichen Anlage Bruchsals existiert heute nur noch der Bergfried. Wo die Burg einst genau stand, ist größtenteils unbekannt. Der Turm wird heute von der Hauptstraße und einer Fußgängerzone eingerahmt. Er stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde in der Neuzeit ausgiebig saniert. Eckquader deuten auf einen verstärkten Bau hin, der auf Beschuss ausgelegt war. Gegen eine Pfandabgabe kann man den Schlüssel zum Turm in der anliegenden Touristeninformation erhalten.
Der Bergfried steht heute leicht zugebaut an der B3. Die Ämter und Einkaufspassage neben der Anlage wurden leicht gotisch verziert, so dass sie ein wenig an die Gebäude einer Burganlage erinnern. Auch das naheliegende Bürgerzentrum wurde mit einem überdimensionalem Gesims versehen und soll sich so der mittelalterliche Architektur anpassen.

Historie

Die Burg entstand angeblich zwischen 1178 und 1189 als Kern der Stadt. Von der alten Burg ist nur noch der Bergfried erhalten.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Burg Bruchsal liegt direkt an der B3 nahe der Stadtmitte Bruchsals am Bürgerpark. Der Turm ist gut aus beiden Richtungen zu erkennen. Aus Richtung Autobahn befindet er sich vor dem Tunnel aus Richtung B3 Karlsruhe hinter dem Tunnel. Aufgrund des Mangels an Parkplätzen empfiehlt es sich für den Besuch in das anliegende Parkhaus zu fahren. Hier ist die erste halbe Stunde kostenlos.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Sonstige Einrichtungen

Der Grundriss stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Literatur


- Diverse, Herausgeber: Karl Seith, Max Miller, "Historische Stätten VI- Baden-Württemberg- 6. Band", Alfred Kröner Verlag, 1965, Stuttgart S.101
- Hartmut Riehl, "Burgen und Schlösser im Kraichgau", Verlag Regionalkultur, 1997, Ubstadt-Weiher, ISBN: ­3-929366-51-7 S.83
- Diverse, Herausgeber: Dt. Burgenvereinigung, "Burgen in Mitteleuropa- Ein Handbuch", Band 2, Konrad Theiss Verlag GmbH, 1999, Stuttgart, ISBN: Bestellnummer 14464-3

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 24.10.2013, 20.10.2004

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen