Schloss Löfstad Slott

Burg Löfstad Slott

Burg Löfstad Slott

Schweden / Schweden

Löfstad Slott ist eine große Schlossanlage auf einer Anhöhe inmitten eines englischen Parks aus dem 18. Jahrhundert. Der dreiflügelige Schlosskomplex beherbergt heute ein kleines Museum.

Burg Löfstad Slott 1
Burg Löfstad Slott 2

Baubestand & Beschreibung

Schloss Löfstad liegt auf einem kleinen Berg, unweit von Norrköping. Die Anlage hat ihren Ursprung in einem befestigten Burghaus aus dem 15. Jahrhundert, das durch die zahlreichen Bauarbeiten nicht mehr nachgewiesen werden kann. Dieses soll an selbiger Stelle wie der heutige Hauptflügel gestanden haben.
Heute besteht Schloss Löfstad aus einem Hauptflügel und zwei Nebenflügeln, die hufeisenförmig angeordnet sind und sich nach Osten hin öffnen. Zu dieser Seite weisen die Nebenflügel Türme an den Enden auf. Zwischen den Gebäuden eröffnet sich ein große Hof, der zum größten Teil mit Blumenbeeten bepflanzt wurde. Hinter dem Schloss befindet sich der Englische Garten, der für Geschichtsbegeisterte einen vier Kilometer langen Weg mit archäologischen Schätzen von der Bronzezeit bis heute aufweist.

Historie

Löfstad Slott basiert auf den Grundmauern eines befestigten Burghauses aus dem 15. Jahrhundert. Die ursprüngliche Anlage stand an selbiger Stelle wie der Hauptflügel des Schlosses heute und war durch die Lage auf dem Berg ein relativ sicherer Zufluchtsort. Erbaut wurde das heutige Schloss um 1630 durch Axel Lillie, ein Mitglied der adligen Familie Lillie. Die Bauarbeiten dauerten bis in die 1650er. Nach einigen Generationen erbte die Familie De la Gardie und dann derer von Fersen das Schloss. Diese verkauften es schließlich im 18. Jahrhundert an die Familie Piper, die bis zum Tod der letzten Piper 1926 die Besitzer blieben. Anschließend ging es an das schwedische Ritterhaus. Zwischen 1670 und 1680 baute man die Anlage um. Nach einem schweren Brand in der Mitte des 18. Jahrhunderts erhielt das Schloss sein heutiges Aussehen. Sophie Piper legte um 1800 den englischen Park an, der heute in ganz Schweden berühmt ist.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Löfstad Slott befindet sich südwestlich von Norrköping, direkt an der E4 an der zweiten südlichen Ausfahrt, südlich von Norrköping. Ab der Ausfahrt ist das Schloss ausgeschildert.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 24.05.2009


Burgen in der Umgebung

Keine Burgen im Umkreis

Kommentar verfassen