Burg Ismantorp

Burg Ismantorp

Burg Ismantorp

Schweden / Schweden

Burg Ismantorp liegt direkt im Zentrum der Insel Öland. Die Wallburg wurde im Laufe der Zeit mit 88 Häusern und einer hohen Ringmauer bebaut. Bis heute haben sich nur kniehohe Fundamente aller Gebäude und große Teile der Wallanlage erhalten. Über ihre Bedeutung streitet man sich noch heute. Sie besaß 9 Tore und war nur schwer zu verteidigen.

Burg Ismantorp 1
Burg Ismantorp 2

Baubestand & Beschreibung

Die Burg Ismantorp ist eine der vielen Wallanlagen der Insel Öland. Sie wurde wie fast alle Burgen der Region in den unruhigen Zeiten der Völkerwanderung errichtet und diente allem Anschein nach als Fliehburg. Mit 120 m Durchmesser gehört sie zu den größten Burgen der Insel. Im Inneren standen 88 Häuser, die auf ein befestigtes Dorf hindeuten.
Die Anlage bestand aus einem runden Ringwall, auf dem eine Mauer aus Trockenmauerwerk thronte. An mehreren Toren und an der südlichen Ringmauer lassen sich noch die äußere Mauerschalen und das innere Füllwerk voneinander unterscheiden. Die Burg besaß neun Tore, die durch ihre hohe Anzahl nur schwer zu verteidigen waren. Aus diesem Grund hielt man die Tore sehr klein, so dass diese meistens unter einem Meter breit sind und somit durch eine Person verteidigt werden konnten.
Heute sind von Ismantorp stark ruinöse Überreste aller Gebäude und Wehranlagen erhalten geblieben. Über eines der Tore betritt man das Innere der Anlage, das noch sehr deutlich die Grundmauern der 88 Gebäude beherbergt. Die meisten Häuser lehnten an der äußeren Ringmauer an und waren somit radial angeordnet. Das Zentrum wird durch weitere Gebäude eingenommen, die anscheinend willkürlich errichtet wurden und somit für ein wirres Straßennetz sorgen, das sich heute nur schwer nachvollziehen lässt. Die Gebäude waren, so vermutet man, nur im unteren Bereich aus Stein. Die Ringmauer soll über 5 m hoch gewesen sein.

Historie

Ismantorp wurde in der Zeit der Völkerwanderung zwischen 400 und 550 n. Chr. errichtet. 1634 wird sie das erste Mal urkundlich erwähnt, ist aber zu diesem Zeitpunkt schon verfallen.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Burg Ismantorp liegt genau im Zentrum der Insel Öland. Zu erreichen ist sie über die Verbindungsstraße zwischen Rälla an der Westküste und Långlöt an der Ostküste. Die Burg ist ausgeschildert.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Sonstige Einrichtungen

Lieber Besucher, Liebe Besucherin,
Bei unserem Besuch mussten wir feststellen, dass die alten Wehrmauern von Touristen erklommen werden. Die Mauern sind nur noch an sehr wenigen Stellen mit äußeren Mauerschalen und ihrem ursprünglichen Aussehen erhalten. Besteigt man die alten Mauern sorgt man damit für einen weiteren Verfall. Auch wenn sich keine Steine lösen sollten, verschieben sich diese und können in kürzester Zeit zum Einsturz führen, was zu einem Verlust eines besonderen Kulturguts führt.

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 15.05.2009


Burgen in der Umgebung

Burg Gråborg

ehemalige Burg
386 9 Algutsrum
Entfernung: 9.12 km

Burg Borgholms Slott

Ruine, Festung
387 9 Borgholm
Entfernung: 13.94 km

Kommentar verfassen