Spenden & Sponsor

Spender und Sponsoren

Werden Sie Spender oder Sponsor von Burgenarchiv.de und profitieren Sie davon. Sowohl als Sponsor, wie auch als Spender werden Sie auf Wunsch auf Burgenarchiv.de namentlich erwähnt. Wir zeigen Ihr Logo oder Infos zu Ihrer Firma.

Wofür spenden Sie?

  • Baubestände werden mit Fotos archiviert und das Aussehen des Bestandes gesichert.
  • Die Burgen werden auf Schäden geprüft. Schäden werden den Behörden und Vereinen gemeldet und teilweise bei der Beseitigung unterstützt.
  • Vor Ort werden gefundener Müll und Verunreinigungen beseitigt.
  • Burgenarchiv.de stellt wissenschaftliche und touristische Informationen kostenlos zur Verfügung und fördert den Regionaltourismus.
  • Fortbestand und Ausweitung des Projekts Burgenarchiv.de wird durch ihre Spende gesichert.

Ihre Vorteile als Sponsor

Ab einer Spende von 100€ zählen Sie ein Jahr als Sponsor von Burgenarchiv.de

  • Burgenarchiv.de gilt als seriös und in der Burgenforschung tätig. Mit einer Förderung dieses Projekts erhöhen Sie das Ansehen Ihrer Firma.
  • Ihr Logo wird auf nahzu allen Seiten von Burgenarchiv.de eingeblendet und mit Ihrer Website verlinkt.
  • Bis zu 800 Menschen bekommen täglich zu sehen, dass Sie Sponsor von Burgenarchiv.de sind.
  • Wir verkünden in allen unseren sozialen Medien, dass wir Sie als Sponsoren gewinnen konnten. Mehr als 1.500 Menschen bekommen diese Neuigkeit zu sehen.
  • Durch Burgenarchiv.de steigen Sie im Pagerank und damit in den Suchergebnissen bei Google auf.
  • Sponsor von Burgenarchiv.de zu sein, bedeutet regionale Werbung an Menschen in zielgerichteten Regionen.
  • Als Sponsor sprechen Sie ganz bestimmte Zielgruppen an: Erwerbstätige, Autobesitzer, Familien mit Kindern, Rentner, Schüler, Akademiker der Baugeschichte, Burg- und Schlossbesitzer und Vereine.
  • einmalige Spende, kein Abo oder versteckte Kosten

Wie wird man Sponsor?

Ganz einfach!
1. mindestens 100€ spenden
2. Ihr Logo an info@burgenarchiv.de schicken.
3. Wir übernehmen den Rest und kümmern uns um alles. Danke für Ihr Vertrauen in uns!

Sie wollen nicht über Paypal spenden? Schreiben Sie uns an über info@burgenarchiv.de. Wir finden einen anderen Weg.

Wozu braucht Burgenarchiv.de Spenden?

Burgenarchiv.de wird aus privaten Mitteln finanziert. Die Website benötigt für die Pflege und den Erhalt viel Zeit. Für eine detaillierte Recherche und Veröffentlichung von Bildern (ohne Rechte Dritter) ist der Besuch jeder einzelnen Burg notwendig. Dies ist mit Fahrtkosten und einem hohen Zeitaufwand verbunden. Vor Ort wird die Burg fotografisch genauestens festgehalten, auf Schäden und Sicherheitsrisiken untersucht und Verschmutzungen, sowie Müll ehrenamtlich beseitigt. Gefundene Schäden und Sicherheitsrisiken werden innerhalb von 24 Stunden gemeldet, sofern vorhanden.

Dazu kommen laufende Kosten durch gemietete Server und immer weiter ansteigende Besucherzahlen der Website. Im Durchschnitt werden für eine Burg mehr als 4 Arbeitsstunden benötigt, um sie auf der Website zu veröffentlichen. Es müssen Literatur recherchiert, Fotos bearbeitet, Grundriss eingescannt, Texte geschrieben, GPS-Koordinaten ausgelesen und vieles mehr getan werden. Burgen mit Kurzinfos benötigen eine Stunde.

Burgenarchiv.de soll eines Tages ein "Bilder-Archiv" aller Burgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden. Zur Zeit liegen uns noch 1.500 unveröffentlichte Burgen mit Fotos vor, die recherchiert und publiziert werden müssen. Würde man hauptberuflich dieser Arbeit in einer 40 Stundenwoche nachkommen, müsste man mehr als 2 Jahre ohne Urlaub arbeiten um alle Burgen zu veröffentlichen. Die Anzahl der besuchten Burgen wächst zudem weiter (circa 200 Burgen pro Jahr). Viele Fotos sind verjährt, so dass zahlreiche Anlagen ein weiteres Mal besucht werden müssen.

Wenn Ihnen die Idee von Burgenarchiv.de gefällt, können Sie uns gerne unterstützen:

Wir können leider keine Spendenbescheinigung ausstellen.