Burg Krageholm

Burg Krageholm

Schweden / Schweden

Inhaltsverzeichnis

Kurz & gut

Schloss Krageholm liegt heute in einem künstlich geschaffenen Park fernab jeder Großstadt. Das Schloss stammt ursprünglich aus dem 15. Jahrhundert und wurde nach einem Brand im 18. Jahrhundert vollständig umgestaltet. Heute befindet sich das Schloss in Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden. Mittelalterliche Elemente lassen sich kaum noch erkennen.

Bilder

Burg Krageholm 1
Burg Krageholm 2

Baubestand & Beschreibung

Schloss Krageholm ist in Privatbesitz und kann nur im Zusammenhang mit einer vorher angemeldeten Führung besichtigt werden. Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und verhalten sie sich auf dem Grundstück angemessen.
Schloss Krageholm liegt inmitten eines Schlossgartens nördlich von Ystad nahe einem See. Die Anlage besteht heute aus einem hufeisenförmig angeordnetem Gebäudekomplex mit zwei Stockwerken. Der Ursprung liegt in einem befestigten Haus (wahrscheinlich ähnlich wie Glimmingehus), das im Südosten einen Turm beherbergte. Krageholm ist bis heute von einem Ringgraben umgeben, der trockengelegt wurde und als Garten dient. Wahrscheinlich führte dieser einst Wasser und wurde durch den See gespeist. Der Park im Nordwesten des Schlosses war wahrscheinlich im Mittelalter nicht existent (ähnlich wie bei Sövdeborg), wodurch das Schloss direkt im See gestanden haben kann.
Das Hauptgebäude, das den ältesten Teil des Schlosses bildet, beherbergt heute ein aus der Mauerflucht stehendes Torhaus und Überreste des Turms, die bei dem Wiederaufbau 1716 auf ein einheitliches Niveau mit dem Gebäude gebracht wurden. Trotz des Eingriffs hebt sich der Turm von der Symmetrie des Baus ab. Der herausstehende Torbau lässt vermuten, dass einst eine Brücke über einen davor liegenden Graben lag, die in dem Torbau endete.

Historie

Schloss Krageholm stammt vom Ursprung her aus dem 15. Jahrhundert. Erbaut wurde die Anlage durch Axel Axelsen Brahe. Anfangs bestand das Schloss aus dem Hauptgebäude im Süden, dem Turm im Südosten und der Grabenanlage. Im 16. Jahrhundert folgten die restlichen Seitenflügel mit dem Rittersaal und den Wohnräumen, sowie der nördliche Seitenflügel mit der Schlosskirche. Um 1670 war das Schloss die Residenz von Jörgen Krabbe. Die Region, genannt Schonen, in der sich das Schloss befindet, wurde kurz vor der Übernahme durch Krabbe schwedisch. Da Krabbe einen großzügigen Umgang mit den Dänen pflegte, ließ König Karl XI ihn gefangen nehmen und am 13. Januar 1678 in Malmö hinrichten. Er wurde in der Kirche von Tosterup begraben. Nach seinem Tod brannte das Schloss ab und war für längere Zeit unbewohnbar gewesen.
1716 erwarb Christina Piper das Schloss und richtete es mit seinem heutigen Aussehen wieder her. Der Turm wurde auf das Höhenniveau des Hauptgebäudes gekürzt. Der Flügel im Norden, in dem sich die Schlosskirche befand, wurde abgerissen. Eine neue Barockkirche entstand im verlängerten östlichen Seitenflügel. In dem neuen Ostflügel wurde ein monumentales Treppenhaus geschaffen, das nach den Entwürfen von Nicodemus Tessin dem Jüngeren ausgeführt wurde. Er war der Architekt des Schlosses in Stockholm.
Nach dem Tod von Christina Piper im Jahre 1752 wurde Krageholm zum Erbgut der Familie Pieper und Brahe. Seit dem Tod des letzten Brahe im Jahre 1930 ist es im Besitz der Familie Piper.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Schloss Krageholm liegt nördlich von Ystad. Zwischen Ystad und Sjöbo verläuft die B13, über die man zum Schloss gelangt. Von Ystad kommend, verlässt man die B13 bei Sövestad nach links. Die Straße endet in einer T-Kreuzung, auf der man nach rechts abbiegt. Hinter der T-Kreuzung kommt sofort eine scharfe Linkskurve, in der die Zufahrt zum Schloss geradeaus abgeht.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Querverweise

Bei folgenden Burgen wird Krageholm erwähnt:

Burg Snogeholm

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 01.02.2009


Burgen in der Umgebung

Burg Snogeholm

Schloss
275 9 Sjöbo
Entfernung: 8.18 km

Burg Orup, Örup

Schloss
273 3 Tomelilla
Entfernung: 11.26 km

Burg Sövdeborg

Schloss
275 9 Sjöbo
Entfernung: 10.79 km

Kommentar verfassen