Pallaus

Burg Pallaus

Italien / Südtirol

Im Eisacktal liegt nahe der Ortschaft Bressanone in der Nähe des Flusses Eisack die private Burg Pallaus. Die Anlage stammt aus dem 12. Jahrhundert und war bis 1824 bewohnt. Ihre heutige Form bekam sie im 15. Jahrhundert. Bis 1875 kam es zu mehreren Umbaumaßnahmen. Ursprünglich bestand das Burgschloss aus einem noch gut erkennbaren Wohnturm, der von einer viereckigen Ringmauer mit Ecktürmen umgeben ist. Der Wassergraben ist heute zugunsten eines kleinen Parks verschwunden. Der verbaute Wohnturm ist 23 Meter hoch und besitzt 1,2 Meter Wandstärke. Die Anlage ist heute privat und kann nicht besucht werden.

Burg Pallaus 1
Burg Pallaus 2

Baubestand & Beschreibung

Burg Pallaus ist in Privatbesitz und kann nicht besucht werden. Die Burg liegt im Tal nahe des Flusses Eisack und beherbergt heute vier Wohnungen. Das Grundstück wurde im Laufe der Zeit umfangreich restauriert, so dass die Burg von außen der mittelalterlichen Grundform stark ähnelt. Ursprünglich besaß Pallaus einen Wassergraben, der durch den nahe gelegenen Fluss gespeist wurde. Teile davon sind noch im Eingangsbereich erhalten und mit Hilfe einer Steinbrücke überspannt. Die Burg besteht aus einem Wohnturm mit angebauten Gebäuden, die noch Kreuztonnengewölbe aufweisen. Der verbaute Wohnturm ist 23 Meter hoch und besitzt 1,2 Meter Wandstärke.
Die Kernburg ist von einem Zwinger mit vier Ecktürmen umgeben, die alle in ihrer Grundform noch vorhanden sind. Auch die alte Wehrmauer ist zum größten Teil noch existent, weist nur keinen Gang und keine Zinnen mehr auf.

Historie

Pallaus wurde im 12. Jahrhundert errichtet und 1320 zum Meierhof des Domkapitels umfunktioniert. 1426 wechselte der Besitzer und sie gelangt in die Hände der Pallaus, die die Burg bis 1515 zum Schloss ausbauten. Sie residierten bis 1824 hier. 1860-1875 wurde die Anlage durch Carl von Unterrichter verändert und erneuert. 1995-1998 kam es zur Restauration durch die Familie Schmidhammer.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Pallaus liegt an der Parallelstraße zur Brennerautobahn bei Sarns. Zum Zentrum von Sarns fahren und hinter der Brücke im Kreisverkehr rechts. Anschließend parallel zum Fluss die Ortschaft wieder verlassen. Die Burg liegt auf der rechten Seite zwischen Fluss und Straße. Es gibt keine Parkmöglichkeiten nahe der Burg.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Burgen in der Umgebung

Branzoll

Halbruine
I 390 Klausen
Enternung: 8.6 km

Hauenstein

Ruine
I 390 Seis
Enternung: 18.3 km

Trostburg

Burg
I 390 Waidbruck
Enternung: 13.86 km

Sallegg

Ruine
I 390 Seis
Enternung: 18.6 km

Kommentar verfassen