Nonnenfels

Burg Nonnenfels

Deutschland / Rheinland-Pfalz

Burg Nonnenfels liegt auf einer Erhöhung über dem Tal des Flusses Isenach. Von der Anlage sind keine Daten bekannt. Sie kann eine Vorburg der nahe gelegenen Burg Hardenberg gewesen sein. Von der Anlage haben sich ein stark ausgehöhlter Felsturm und wenige Quadersteine erhalten. Ein Grundriss oder eine Vorstellung, wie die Anlage ausgesehen haben kann, ist aufgrund der verstreuten Reste nicht mehr möglich. Nonnenfels wirkt sehr mysteriös, da man nichts über ihre Geschichte weiß und die Überreste sehr unkonventionell für eine Burg sind.

Adresse

Burg Nonnenfels 67098 Bad Dürkheim Parken: Parkplatz, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand:Ruine
Burgtyp:Spornburg
Nutzung:-
Lage:198 m.ü.NN.
Sonnenlicht:07:14-15:30 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten:offen
Eintrittspreise:frei

Baubestand & Beschreibung

Burg Nonnenfels

Die Burg Nonnenfels bestand einst aus einem untergrabenen und untermauerten Felsblock. Der Felsblock ist im Laufe der Jahrhunderte zum Teil zusammengefallen und hat Teile der Untermauerung unter sich begraben. Eine Hälfte des gigantischen Steines ist noch heute zum Teil unterbaut.
Es hat sich eine Felssäule, die neben sich einen Durchgang von einem Felsriss abtrennt, erhalten. Über der Tür und auf der anderen Seite befinden sich zwei grobe Auflager, die wahrscheinlich einst eine größere Konstruktion getragen haben. Direkt davor sind noch Fundamente zu finden, die darauf hinweisen, dass der Felsen zum Talseite hin zugemauert war.
Bei einer Umrundung des Felsblocks erkennt man, dass zum Tal hin ein Plateau angelegt wurde, das wahrscheinlich weitere Bebauungen trug. Einzelne Steine weisen auf eine Bebauung hin. Auf der anderen Seite ist der Felsen sehr naturgetreu belassen worden, so dass sich die Reste der Aufgänge und Balkenauflager nur schwer erkennen lassen. Die Felswand des Blocks, zum Halsgraben hin, beherbergt unter anderem Spuren, die auf eine Bebauung bis zum höchsten Punkt hinweisen. Der Halsgraben ist noch gut anhand des behauenen Bergrückens zu erkennen, auf dem unter anderem noch weitere Steine der Burg zu finden sind.
Die Atmosphäre auf Burg Nonnenfels ist eher unspektakulär, aber sehr urig. Interessante und bizarre Felsformationen sorgen für ein imposantes Auftreten.

Historie

Die Burg war wahrscheinlich eine Vorburg der Hardenburg. Daten zur Burg sind unbekannt. Die Bebauung soll aus mittelalterlicher Zeit stammen.

Events in der Nähe

    Veranstaltung eintragen

    Anfahrt

    Die Burg Nonnefels liegt nahe dem Ort Hardenburg bei Bad Dürkheim an der B37. Am besten erreicht man die Burg über die A6. Hinter dem Ort Bad Dürkheim Richtung Hochspeyer geht rechts eine Straße ab in das Klaustal. Direkt an der Kreuzung ist ein Parkplatz vorhanden, auf dem man parken sollte. Vom Parkplatz aus geht weiter Richtung Hochspeyer ein Wanderweg ab. Dieser führt direkt zur Burg.

    Diese Burg auf dem Navi:
    Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
    Pocketnavigation.de
    Deutschlands-Burgen.de
    Diese Burg auf dem Navi:
    Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
    Pocketnavigation.de
    Deutschlands-Burgen.de

    Aktualisierung

    Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 25.06.2005


    Burgen in der Umgebung

    weitere Burgen im Umkreis laden

    Kommentar verfassen