Braunsbach

Burg Braunsbach

Burg Braunsbach

Deutschland / Baden-Württemberg

Burg Braunsbach liegt an einem Hang über der gleichnamigen Stadt. Die Anlage aus dem 13. Jahrhundert wurde nach den Bauernkriegen ausgiebig umgebaut. Heute beherbergt die Anlage Wohnungen, lässt sich aber außerhalb der Gebäude besichtigen. Ein Rundweg gibt die Möglichkeit die Burg zu umrunden. Eine Seite der Burg wird durch einen Bach, der als Graben dient, natürlich gesichert. In der ehemaligen, vermuteten Vorburg liegt heute eine Gastronomie. In der Kernburg haben sich der umgebaute Palas mit Kapelle, ein Treppenturm und Teile der Ringmauer mit runden Eckwehrtürmen erhalten.

Adresse

Burg Braunsbach 74542 Braunsbach Parken: im Ort, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand:Burg
Burgtyp:Hangburg
Nutzung:privat, Gastronomie
Lage:280 m.ü.NN.
Sonnenlicht:07:08-15:25 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten:privat, offen
mehr
Eintrittspreise:frei

Baubestand & Beschreibung

Burg Braunsbach

Oberhalb der Mündung des Braunsbachs in den Neckar liegt die Burg Braunsbach. Die Anlage ist heute in der kleinen Stadt integriert und wirkt sehr verbaut. Die bewohnbaren Gebäude werden seit einigen Jahren für Wohnungen genutzt und wurden aufgeteilt und verkauft, so dass Teile der Gebäude unterschiedlichen Eigentümern gehören und sich sogar vom äußeren Anstrich unterscheiden. Man betritt die Anlage über ein Tor, das in die alte Zwingeranlage mündet. Noch gut zu erkennen ist der sich daneben befindliche Turm, der einst zum äußeren Verteidigungsring gehörte und das Tor flankierte.
Hinter dem Tor eröffnet sich der Blick auf den Hauptgebäudekomplex und die alte Zwingeranlage, die heute als Zufahrtstraße dient. Im Laufe der Jahrhunderte wurde eine Kapelle in der Burg errichtet, die nach den Fenstern zu urteilen noch in der Blütezeit dieser entstanden ist. Direkt daneben befindet sich der alte Treppenturm, der wahrscheinlich zu späterer Zeit erst seine heute vorhandene Höhe erhalten hat und im Mittelalter niedriger ausfiel. Bei dem Turm handelt es sich um eine seltene Konstruktion, bestehend aus einer Funktion zur Erschließung und einem Aussichtspunkt. Sowohl Turm wie auch alle anderen Gebäude sind heute privat und können nicht besucht werden.
Vis-a-vis des Treppenturms befindet sich noch ein Teil der alten Wehrmauer, die aufgrund der Erschließung dahinter liegender Gebäude mit einem Tor versehen wurde. Im Gegensatz zu den Gebäuden wurde die äußere Wehrmauer in ihrer Form belassen und nicht angestrichen, was der kleinen Hofsituation eine gewisse Ausstrahlung gibt. Die Zwingeranlage und die Wehrmauer wurden teilweise mit einem Wehrgang aus Holz nach alter Form versehen und können nicht besucht werden.
Die Außenanlage der Burg kann heute über einen Rundweg begangen werden. Die Ringmauer war trapezförmig und besitzt an jeder Ecke einen Rundturm, der die Mauern flankiert. Im Norden schließt ein Gutshof an, der wahrscheinlich ehemals zu einer Vorburg gehörte. Hier befindet sich eine Gastronomie.
Zum Bergrücken hin, also nach Osten und Süden trifft man auf einen Halsgraben, durch den der Braunsbach fließt. Er schützte zusammen mit der Ringmauer und den Türmen die Burg zur Hauptangriffsseite hin.
Von der Atmosphäre her ist die Anlage angenehm. Zahlreiche Aufteilungen unter Privatpersonen lassen die Burg in mehrere Teile zerfallen, die alle unterschiedlich erhalten werden. Durch die starke Invertierung der Wohnungen fühlt man sich auf dem Grundstück dennoch unbeobachtet und kann in aller Ruhe seinen Entdeckungen freien Raum lassen.

Historie

Die ehemalige Wasserburg wird 1263 das erste Mal urkundlich erwähnt. 1556 wurde sie ausgiebig umgebaut.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Burg Braunsbach und der gleichnamige Ort liegen nahe der A6 Ausfahrt "Schwäbisch Hall" und somit auch in unmittelbarer Nähe Schwäbisch Halls. In dem Ort sollte man sich stets bergauf halten. Teilweise ist die Burg bzw. die nebenliegende Burgschenke ausgeschildert. Die Parkplätze liegen direkt vor dem Tor.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Gastronomie

Die Burgschenke befindet sich direkt neben der schlossartigen Anlage in der ehemaligen Vorburg.

Aktualisierung

Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 22.10.2013, 04.05.2005


Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen