Burg Branzoll

Italien / Südtirol

Inhaltsverzeichnis

Kurz & gut

An einer verengten Talstelle liegt oberhalb der Stadt Klausen auf einem steilen Sporn die Burg Branzoll. Die Anlage befindet sich heute in Privatbesitz und kann nicht betreten werden. Die Höhenburg besteht aus einer sehr kleinen Kernburg, die von einem Zwinger und einer Vorburg geschützt wurde. Der Zwinger wurden zum Teil rekonstruiert, die Vorburg ist heute ein Garten. Die Anlage stammt aus der Zeit um 1250 und wurde 1895 und 1911 restauriert. Der Bergfried ist über 20 Meter hoch und schon aus weiter Ferne zu sehen. Aus dem öffentlichen Raum eröffnen sich nur wenige Einsichten in das Grundstück.

Hat Burg Branzoll trotz Corona Lockdown offen?

Uns liegen leider keine Informationen vor. Schreiben Sie uns doch bitte, wenn Sie mehr wissen. Hier klicken*

Bilder

Burg Branzoll 1
Burg Branzoll 2
mehr Bilder

Baubestand & Beschreibung

Die Burg Branzoll befindet sich in Privatbesitz und kann nicht betreten werden. Hinter der zwei bis drei Meter hohen Ringmauer befindet sich ein angelegter Garten, der den ehemaligen Zwinger und Hof einnimmt. An der Anlage wurde wenig verändert, so dass sich der mittelalterliche Kern noch gut erkennen lässt.
Branzoll besteht aus einer kleinen Vorburg und einer noch kleineren Kernburg mit davorliegender Zwingeranlage. Die Zwingeranlage diente als Torzwinger und verband Vor- und Kernburg. In der Kernburg sind Palas und Bergfried zu sehen, die beide vollständig vermietet sind.

Historie

Das sehr kleine Burggelände entstand um 1250. 1895 wurde der Bergfried und 1911 der Palas restauriert. Die Ringmauer ist mit einem Meter Wandstärke ungewöhnlich dünn.

Anfahrt

Branzoll liegt bei der Stadt Klausen. Über die Brennerstraße (nicht Autobahn) Richtung Zentrum und auf den Parkplätzen hinter der Altstadt parken. Innerorts der Ausweisung zur Burg zu Fuß folgen.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Sonstige Bemerkungen

Burg Branzoll wurde von Ingolf Pflugmacher aus gegossenem Beton für eine Modelleisenbahn nachgebaut. Fotos zu diesem Projekt finden Sie unter www.pflugmacher.com

Burgen in der Umgebung

Burg Trostburg

Burg
I 390 Waidbruck
Entfernung: 5.54 km

Burg Hauenstein

Ruine
I 390 Seis
Entfernung: 11.55 km

Burg Pallaus

Burg
I 390 Bressanone / Brixen-Sarns
Entfernung: 8.6 km

Burg Sallegg

Ruine
I 390 Seis
Entfernung: 11.58 km

Burg Prösels

Burg
I 390 Völs am Schlern
Entfernung: 15.88 km

Burg Karneid

Burg
I 390 Karneid, Bozen
Entfernung: 21.07 km
schließen

*Anmerkung
Die Angaben bzgl. Öffnungszeiten im Lockdown sind ohne Gewähr. Wir haben nach bestem Wissen und Gewissen alle Burgen versucht zu kontaktieren und zu kategorisiert. Burgenarchiv.de und der Autor übernehmen keine Haftung für Richtigkeit. Bitte beachten Sie zudem, dass Privatgrundstücke weiterhin nicht betreten werden dürfen. Diese Angaben sind nur als Empfehlungen zu sehen. Sie erhalten hiermit keine Rechte, die über die Gesetzeslage hinausgehen. Bitte halten Sie sich an die Vorschriften (auch mit UAVs) und wahren Sie bitte die Privatsphäre der Besitzer. Sollten Sie weitere Informationen haben oder mehr wissen, würden wir uns über eine Mail freuen: Hier klicken Danke!

Kommentar verfassen