Son Mas

Burg Son Mas

Spanien / Mallorca

Die Burg Son Mas, die auf einem arabischen Aussiedlerhof errichtet wurde, entstand in ihrer heutigen Form erst im 15. Jahrhundert. Heute beherbergt sie ein Rathaus, eine Touristeninformation und eine Polizeistation. Die Anlage besteht aus einem hufeisenförmigen Gebäude, dem ehemaligen Bergfried, einer Toranlage, Teile der Ringmauer und einem Graben, der heute als Parkplatz dient. Viele Elemente wurden neogotisch wieder aufgebaut und lassen ihren mittelalterlichen Ursprung nur schwer erkennen. Das ehemalige Tor stand an selbiger Stelle und wurde wie heute von dem Bergfried flankiert.
Son Mas ist eine recht schöne, umfunktionierte Burg, die mit anliegendem Garten zu einem kurzen Besuch einlädt.

Diese Burg teilen

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Adresse

Burg Son Mas
7150 Andratx
Parken: im Ort, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Burg
Burgtyp: Niederburg
Nutzung: Rathaus
Lage: 90 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 07:04-16:59 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: offen
Eintrittspreise: frei

Baubestand & Beschreibung

Die Burg Son Mas befindet sich auf einem Berg oberhalb der kleinen überschaubaren Stadt, direkt gegenüber der großen Kirche des Ortes. Im Laufe des letzten Jahrhunderts wurde sie im neogotischen Stil restauriert und beherbergt seitdem die Touristeninformation, die angrenzende Polizeistation und das Rathaus, wobei letzteres den meisten Platz einnimmt. Durch die Restaurationsarbeiten und den guten Erhalt, ist die Kernburg noch in den Ursprüngen zu erkennen. Die Zwinger- und Wehranlagen dienen heute als Parkplätze, Parkanlage und Vorplatz zum Rathaus hin.
Ihre Funktion als Wehranlage hat die Burg schon lange verloren. An drei der vier Seiten wurden Anbauten errichtet, die die Burg eher einem großen Gebäudekomplex ähneln lassen. Das wird durch den fehlenden Graben verstärkt. Der Bergfried dient heute als Bürofläche, wurde aber in alter Form restauriert und weist neben Schießscharten, gotische Fenster, Zinnen und Pechlöcher auf. Zur Stadt hin erstreckt sich eine große Terrasse, die freie Sicht auf Stadt, Tal, Umgebung und Kirche liefert. Gesäumt mit Palmen und einem kleinen Park lädt sie zum Verweilen und Betrachten der Burg ein. Sitzmöglichkeiten gibt es leider so gut wie keine.
Von der Atmosphäre her ist Burg Son Mas ruhig und angenehm. Selbst unter der Woche wenn Polizisten, Einwohner und Beamte kommen und gehen, geht es sehr ruhig zu, so dass die Burg eine eigentümliche Ruhe ausstrahlt.

Historie

Anfangs handelte es sich bei dem Gelände um einen arabischen Aussielderhof namens Buendar, der bis zum Jahre 1435 im Besitz der Familie Seriol war. Anschließend war die Burg im Besitz der Familie Pomar und später im Besitz von Guillem Desmas. Unter dessen Besitz änderte sich der Name. Es folgen mehrere Besitzerwechsel bis sie der Gemeinde Andratx übergeben wird. Die Struktur hat sich aufgrund der vielen Umbauten im Laufe der Geschichte immer wieder geändert. Im 15. Jahrhundert wuchs die Anlage auf das Doppelte an, dazu kam der Verteidigungsturm "del Sagrament", der Bergfried, der heute das Tor flankiert.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Burg Son Mas liegt inmitten des Ortes Andratx. In der Burg befinden sich heute die Polizeistation, die Touristeninformation und das Rathaus, wodurch sie weitreichend ausgeschildert ist. Durch ihre hohe Lage über der Stadt ist sie zudem gut zu sehen.

Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de
Diese Burg auf dem Navi:
Diese Burg finden Sie in unserem Produkt "Burgenführer". Direkte Navigation zu über 1.000 Burgen und deren Parkplätze.
Pocketnavigation.de
Deutschlands-Burgen.de

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 27.10.2005

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen