Schaubeck

Burg Schaubeck

Deutschland / Baden-Württemberg

Oberhalb des Flusses Bottwar liegt auf einer Anhöhe die Burg Schaubeck. Die Anlage wurde ursprünglich vor 1272 auf den Überresten einer römischen Einrichtung errichtet. Schon 1480 und 1642 baute man Schaubeck zu einem Schloss um. Heute ist die Anlage im Besitz der Grafen von Adelmann, die hier einem weltweit bekannten Wein herstellen. Von der mittelalterlichen Burg haben sich Teile des Halsgrabens und der Ringmauer erhalten. Im Schloss wurden unter anderem Gebäude integriert. Das Grundstück kann besichtigt werden, sofern eine Erlaubnis am Eingang hängt. Das schöne und gepflegte Schloss ist sehenswert.

Diese Burg teilen

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Adresse

Burg Schaubeck
Schloßstraße
71711 Steinheim an der Murr, Kleinbottwar
Parken: an Straße, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Burg, Schloss
Burgtyp: Hangburg, Spornburg
Nutzung: privat, Weingut
Lage: 230 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 07:03-16:04 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: Ganzjährig
Burghof: abhängig v. Besitzer
mehr
Eintrittspreise: frei

Baubestand & Beschreibung

Burg Schaubeck ist heute im Besitz der Familie des Grafen Adelmann und somit privat. Die Burg hat keine festen Öffnungszeiten und könnte geschlossen sein.
Schloss Schaubeck liegt an einem steil abfallendem Hang oberhalb des Flusses Bottwar, der bei Steinheim in die Murr mündet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg zu einem Schloss mit umliegender Gartenanlage umgebaut. Heute besteht Schaubeck nur aus einem kompakten, repräsentativem Gebäudekomplex und weist nur bedingt mittelalterliche Wehrelemente auf. Am Hang zum Tal hin ist noch der Halsgraben zu erkennen. Die heutigen Wirtschaftsgebäude basieren anscheinend auf den Grundmauern einer Vorburg oder einer äußeren Wehrmauer. Der Verlauf einer mittelalterlichen Mauer ist noch an der Talseite der Wirtschaftsgebäude zu erkennen.
Ursprung der Burg ist die Kernburg, heute Schloss. Trotz der zahlreichen Umbauten im Mittelalter ist in Schloss Schaubeck noch deutlich die Burg zu erkennen. Die Anlage bestand ursprünglich aus einer Art Wohnturm, der ungefähr die heutige Höhe aufgewiesen haben soll. Im Inneren ist mit dem Umbau zum Schloss ein Hof entstanden, der von Fassaden mit Fachwerkkonstruktionen geschmückt sein soll. Nach außen weist die Burg, bzw. das Schloss in den unteren Stockwerken kaum Fenster auf, um den Angriff zu erschweren. An der Hangseite steht ein aus der Mauerflucht stehender Turm, der älteren Ursprungs zu sein scheint. Neben dem Eingang ist ein Treppenturm zu finden. An der Südseite der Anlage befindet sich das höchste Gebäude im Gebäudekomplex.

Historie

Die erste urkundliche Nennung erfolgte imJahre 1272, als man begann die Burg auf römischen Resten als Ministerialburg zu errichten. Die Ministerialen Bertold und Konrad von Schaubeck werden dabei erwähnt. Zwischen 1480 und 1642 wurde sie von der Familie von Plieningen in ein repräsentatives Schloss umgebaut. Seit 1914 (1928?) ist Schloss Schaubeck Besitz der Grafen Adelmann. Die hier hergestellten Weine sind weltweit bekannt.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Burg, bzw. das Schloss Schaubeck befindet sich unweit des Ortes Steinheim an der Murr, nahe Kleinbottwar. Über die A81 Ausfahrt "Pleidesheim" nach Steinheim an der Murr und weiter nach Kirchberg fahren. Innerorts Abzweig nach Kleinbottwar folgen. In Kleinbottwar gleich nach Ortseingang rechts in die "Hohe Str." und von dieser wieder rechts in die Schlossstr. Die Schlossstr. führt direkt an der Burg / Schloss vorbei, welche als Weingut ausgeschildert ist.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Sonstige Einrichtungen

Burg Schaubeck ist ein sehr gutes Beispiel einer privaten Anlage, die partiell der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird.

sonstige Bemerkungen

Bei der Burg handelt sich um ein Privatgrundstück. Bitte benehmen Sie sich dementsprechend.

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Literatur

- Diverse, Herausgeber: Karl Seith, Max Miller, "Historische Stätten VI- Baden-Württemberg- 6. Band", Alfred Kröner Verlag, 1965, Stuttgart

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 31.01.2012

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen