Fronhofen

Burg Fronhofen

Deutschland / Baden-Württemberg

Burg Fronhofen ist die Stammburg derer von Fronhofen und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Von der Anlage hat sich nur ein eindrucksvoller Turm erhalten, der heute auf einem privaten Grundstück steht. Der Turmstumpf ist bis auf eine beachtliche Höhe von 18 m erhalten. Aus dem öffentlichen Raum ergeben sich zahlreiche Einblicke auf das Grundstück. Ein Besuch lohnt sich im Zusammenhang mit weiteren Burgen der Region.

Diese Burg teilen

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Adresse

Burg Fronhofen
Burgstraße
88273 Fronreute
Parken: im Ort, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Ruine
Burgtyp: Hügelburg
Nutzung: privat
Lage: 600 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 06:57-16:10 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: privat, geschlossen
Eintrittspreise: nicht zugänglich

Baubestand & Beschreibung

Burg Fronhofen liegt inmitten des gleichnamigen Ortes auf einer sachten Erhöhung im Ortszentrum. Die Burg bestand ursprünglich aus einer Turmburg, von der sich nur noch der Stumpf des Turms erhalten hat. Weitere Überreste, sofern welche vorhanden waren, waren entweder aus Holz oder sind gänzlich verschwunden und können nicht mehr nachgewiesen werden.
Fronhofen besteht aus behauenem Bruchstein. Der Turm hat sich bis auf eine Höhe von 18 m erhalten. Seine ursprüngliche Größe ist unbekannt. Eventuell besaß er einen Fachwerkaufsatz. An der Südwestseite erkennt man noch den ehemaligen Eingang.
Heute befindet sich der Turm in Privatbesitz. Aus dem öffentlichen Raum ergeben sich mehrere Einblicke auf das Grundstück und den Turm. Der nahe gelegenen Kirchturm und die Burg bilden die höchsten Gebäude des Dorfs. Ein kurzer Besuch lohnt sich im Zusammenhang mit anderen Burgen der Region.

Historie

Die Burg Fronhofen wurde wahrscheinlich um 1100 errichtet. Der Ursprung, so vermutet man, liegt in einem Turm. Aus diesem ging im 13. oder 14. Jahrhundert eine Turmburg hervor. Das Geschlecht zur Burg, genannt von Fronhofen, wird im Zusammenhang mit der Region oft genannt. Aus der Familie treten mehrere Seitenlinien hervor, zu denen auch derer von Hatzenturm gehören. Später nannte sich die Familie von Königsegg.
1292 entstand nahe der Burg eine Kapelle, die 1487 erweitert und erneuert wurde. Die Burganlage wurde im 13. und 14. Jahrhundert verändert.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Die Burg Fronhofen liegt im gleichnamigen Dorf nördlich von Ravensburg. Über die B32 nach Blitzenreute und dort abfahren nach Baienbach. In Baienbach der Ausschilderung zum Dorf Fronhofen folgen. Im Dorf ist der Turm nicht zu übersehen. Er steht im Ortszentrum.

Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Buchtipp: Burgen in Baden-Württemberg

Das heutige Baden-Württemberg weist eine der höchsten Burgendichten Europas auf. Wie haben sich die Burgen in Baden-Württemberg ausgebreitet? Mehr dazu in diesem Buch.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

sonstige Bemerkungen

Der Text beruht teilweise auf eigenen Beobachtungen. Der geschichtliche Hintergrund wurde der Literatur entnommen.

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Literatur

- Friedrich-Wilhelm Krahe, "Burgen des deutschen Mittelalters- Grundriss-Lexikon", Stürtz Verlag, 2000, Würzburg, ISBN: 3-88189-360-1
- Diverse, Herausgeber: Karl Seith, Max Miller, "Historische Stätten VI- Baden-Württemberg- 6. Band", Alfred Kröner Verlag, 1965, Stuttgart

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 04.04.2013

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen