Battenburg, Battenberg

Burg Battenburg, Battenberg

Deutschland / Rheinland-Pfalz

Burg Battenberg liegt auf einem Sporn, der in die Rheinebene ragt. Die Anlage aus dem 13. Jahrhundert wurde 1689 durch die Franzosen zerstört, bis dahin aber mehrmals verändert. Von der weitläufigen, recht großen Burg haben sich bis heute Teile des Torturms, die Ringmauer, der Stumpf eines Wehrturms und zahlreiche unterirdische Gebäudefundamente erhalten. Die Burg beherbergt heute eine Gastronomie und ist teilweise privat, kann aber frei besichtigt werden. In der Nordwestecke errichtete man auf alten Fundamenten ein neues Gebäude, das als Gastronomie dient. Von der Anlage eröffnet sich ein weiter Blick über die Rheinebene.

Adresse

Burg Battenburg, Battenberg
67281 Battenberg
Parken: Parkplatz, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Ruine
Burgtyp: Spornburg
Nutzung: Gastronomie, Privat
Lage: 274 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 04:18-18:32 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: Ganzjährig
Mi-Fr: ab 16.00Uhr
mehr
Eintrittspreise: frei

Baubestand & Beschreibung

Burg Battenberg liegt auf einem Bergsporn unweit des kleinen gleichnamigen Ortes. Die Burg ist heute wie damals über ein schmales Tor zu betreten, das anscheinend Element eines Torturmes gewesen war. Vorgesetzte Mauern weisen auf eine Turmkonstruktion mit Doppeltor hin. Vor dem Zugang befand sich ein Graben, der im Laufe der Jahrhunderte versandete und heute nicht mehr existent ist. Hinter dem Tor eröffnet sich der Blick auf die ehemalige Kernburg, die heute ein Restaurant, einen Anbau, eine kleine Ruine, sowie einen Turm mit Anbau und eine vollständig erhaltene Ringmauer beherbergt. In der Ringmauer lassen sich noch Spuren von ehemaligen Gebäuden erkennen, sowie der Stumpf eines Wehrturms. Der Besucher hat die Möglichkeit die Anlage zur Hälfte zu erkunden. Über einen zweiten Eingang gelangt man zur Talseite und zu der dort befindlichen Terrasse, die einen restaurierten Turm trägt. Neben dem Turm stößt man auf einen niedrigen Bau. Von der Terrasse eröffnet sich eine weitreichende Aussicht über die Rheinebene.

Historie

Erbaut wurde die Burg von Friedrich III. von Leiningen im Jahre 1280. 1689 wurde sie von den Franzosen zerstört.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Burg Battenberg liegt im gleichnamigen Ort unweit der A6 bei Grünstadt. Die nächste Ausfahrt ist "Grünstadt". Der Ort ist von den zwei Bundesstraßen B47 und B271 umgeben. Innerorts sollte man sich gleich rechts halten und auf den Parkplatz vor der Burg parken.

Empfehlung: Deutschlands Burgen - Kalender

Unsere erfolgreiche Kalenderserie ist seit mehr als 3 Jahren heiß begehrt. Das perfekte Geschenk für alle Altersgruppen.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Empfehlung: Deutschlands Burgen - Kalender

Unsere erfolgreiche Kalenderserie ist seit mehr als 3 Jahren heiß begehrt. Das perfekte Geschenk für alle Altersgruppen.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Gastronomie

Burg Battenburg beherbergt ein Restaurant.

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 21.06.2005

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen