Alt-Erfenstein

Burg Alt-Erfenstein

Deutschland / Rheinland-Pfalz

Alt-Erfenstein liegt auf einem erhöhten Felsen oberhalb des Tals des Speyerbachs. Die Anlage stammt aus der Zeit von 1237 und wurde 1380 zugunsten der Nachfolgerburg, die nur wenige hundert Meter entfernt steht, aufgegeben. Von Alt-Erfenstein haben sich der mächtige Halsgraben, das Burgplateau und eindrucksvolle Quader im Stumpf des Bergfrieds erhalten. Die Anlage ist von tiefen Abgründen umgeben und nicht gesichert. Ein Besuch ist gefährlich.

Adresse

Burg Alt-Erfenstein
67471 Erfenstein
Parken: an Straße, kostenlos

Kurzinfo

Punkte:
Zustand: Ruine
Burgtyp: Spornburg
Nutzung: -
Lage: 260 m.ü.NN.
Sonnenlicht: 03:20-19:39 Uhr Info

Zugang

Öffnungszeiten: offen
Eintrittspreise: frei

Baubestand & Beschreibung

Oberhalb der Mündung des Schankenbachs in den Speyerbach liegt auf einem steil abfallenden Sporn die Burg Alt-Erfenstein. Von der Burg ist nicht mehr viel erhalten. Die Anlage stand einst auf einem Felsgrat, der zu allen Seiten hin steil abfiel. Zum Bergrücken hat man einen Halsgraben in den Felsen getrieben, der heute noch sehr gut zu erkennen ist. Abgesehen von diesem und den natürlichen Steilwänden, die den Felsen umgeben, kann man auf der oberen Plattform die Reste des Bergfriedes ausmachen, der sich hier einst befand.
Der völlig überwucherte Turmstumpf bestand ursprünglich aus großen Quadersteinen, die nur noch partiell erhalten sind. Zum Bau der neuen Burg wurde die alte fast vollständig abgetragen. Wer sich den Felsen genau ansieht, kann hier und da noch Balkenauflager entdecken.
Von der Erhaltung her ist Burg Alt-Erfenstein eher weniger sehenswert. Die Umgebung und die einzigartige Landschaft hingegen, laden sehr zum Klettern und zum Vergessen der Zeit ein.

Historie

Die Burg Alt-Erfenstein wurde im Jahre 1237 von den Grafen von Leiningen zum Schutz ihres Waldbesitzes erbaut. 1272 war die erste urkundliche Erwähnung. 1317 kam es zu einer Teilung des Leininger Besitzes. 1380 wurde die Burg aufgegeben und war seit diesem Zeitpunkt nicht mehr bewohnt.

Events in der Nähe

Zu dieser Burg und den Nachbarburgen liegen uns keine Veranstaltungen vor. Sie können hier gerne eine eintragen:

Veranstaltung eintragen

Anfahrt

Burg Alt-Erfenstein liegt etwas oberhalb des Ortes Erfenstein. Über die Autobahnen A6 Ausfahrt "Kaiserslautern" oder A65 Ausfahrt "Neustadt" auf die B39. Alt-Erfenstein liegt an der Verbindungsstraße zwischen Lambrecht und Elmstein. Innerorts, von Lambrecht aus kommend, sollte man die erste und einzige Straße nach rechts fahren und am Waldesrand parken. Anschließend folgt man dem Weg weiter Richtung Norden bis links ein kleiner Fußweg abgeht. Dieser führt direkt zur Burg Erfenstein. Kurz vor Erfenstein sollten man einem rechts abgehenden Weg weiter bergauf folgen. Hier stößt man auf die Reste von Alt-Erfenstein.

Empfehlung: Deutschlands Burgen - Kalender

Unsere erfolgreiche Kalenderserie ist seit mehr als 3 Jahren heiß begehrt. Das perfekte Geschenk für alle Altersgruppen.

Burgenarchiv.de
VER Verlag
Empfehlung: Deutschlands Burgen - Kalender

Unsere erfolgreiche Kalenderserie ist seit mehr als 3 Jahren heiß begehrt. Das perfekte Geschenk für alle Altersgruppen.

Burgenarchiv.de
VER Verlag

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluspinterestyoutube

Hinweis: Falls Sie einen Werbeblocker benutzen, sehen Sie u.U. nicht die vollständige Literaturliste.


Letzte Aktualisierungen dieser Seite: 14.06.2005

Burgen in der Umgebung

weitere Burgen im Umkreis laden

Kommentar verfassen